Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Probs mit Snapshotfunktion!

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 9
Registriert: 22.06.2006, 16:32

Probs mit Snapshotfunktion!

Beitragvon Joe75 » 22.06.2006, 16:51

Hallo Leute,

ich bin neu hier im Forum und wünsche erst mal ein herzliches Hallo an alle Forumteilnehmer. Ich bin heute zufällig auf dieses Forum gestoßen, auf der Suche nach Antworten auf meine Fragen in Zusammenhang mit VMware Workstation 5.5.

Ich muß auch vorrausschicken, dass ich noch relativ unerfahren im Umgang mit VMware Workstation 5.5 bin.

Nun zu meiner Frage:

Jetzt probiere ich schon die längste Zeit hin und her um einen Snapshot meiner Virtuellen Maschinen erstellen zu können. Doch wird jeder Versuch sofort mit einer Fehlermeldung beendet. Diese habe ich zur Erläuterung als Attackment an diese Nachricht angehängt!

Vielleicht hat jemand von Euch eine Ahnung woran das liegen könnte!? Oder hat einer selbst dieses Problem gehabt?

Danke schon mal im voraus!

LG
Joe
Dateianhänge
Aufnahme1.jpg
Aufnahme1.jpg (19.67 KiB) 423 mal betrachtet

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14752
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 22.06.2006, 17:01

Hi

bleiben wir doch mal bei der Meldung:
Ist der Ordner vorhanden?
Darfst du dort schreiben?

Wahrscheinlich hilft uns das noch nicht viel weiter ...

Poste mal die 'doppelklickbare Datei - *.vmx und eine Verzeichnisliste aller Dateien, die im selben Ordner sind ...
wahrscheinlich "I:\windows XP professional"

dann koennen wir uns mal nen Ueberblick verschaffen.

Uebrigens - bei einer so kurzen Fehlermeldung hilft es uns mehr, wenn du die eben abtippst - es laed sich lang nicht jeder erst irgendwelche Bilder runter ...

Ulli

Member
Beiträge: 9
Registriert: 22.06.2006, 16:32

Beitragvon Joe75 » 22.06.2006, 17:25

Hi Ulli,

continuum hat geschrieben:Hi

bleiben wir doch mal bei der Meldung:
Ist der Ordner vorhanden?
Darfst du dort schreiben?
-----
Der Ordner "I:\windows XP professional" ist natürlich vorhanden, darin befindet sich doch die *.vmdk Datei.

Schreiben darf ich wohl auch darin, da ich als Admin in winxp angemeldet bin.
-----


Poste mal die 'doppelklickbare Datei - *.vmx und eine Verzeichnisliste aller Dateien, die im selben Ordner sind ...
wahrscheinlich "I:\windows XP professional"
-----
Die *.vmx hab ich jetzt in den Anhang gepackt!
-----

dann koennen wir uns mal nen Ueberblick verschaffen.

Uebrigens - bei einer so kurzen Fehlermeldung hilft es uns mehr, wenn du die eben abtippst - es laed sich lang nicht jeder erst irgendwelche Bilder runter ...

Ulli


Danke!
LG
Joe
Dateianhänge
Windows XP Professional.vmx
(979 Bytes) 3-mal heruntergeladen

Member
Beiträge: 9
Registriert: 22.06.2006, 16:32

Beitragvon Joe75 » 22.06.2006, 17:56

Ach ja, die angeforderte Verzeichnisdateiliste fehlt noch:

Hier ist diese (alle Dateien im Ordner I:\Windows XP Prof)

Windows XP Professional.nvram
vmware.log
vmware-0.log
vmware-1.log
vmware-2.log
Windows XP Professional.vmsd
Windows XP Professional.vmx
Windows XP Professional.vmdk

so das ist alles in dem Ordner!

LG
Joe

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14752
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 22.06.2006, 19:07

BITTE poste die vmx-Datei als Text - dann haben auch andere was davon.

Member
Beiträge: 9
Registriert: 22.06.2006, 16:32

Beitragvon Joe75 » 22.06.2006, 19:11

continuum hat geschrieben:BITTE poste die vmx-Datei als Text - dann haben auch andere was davon.


OK! Hier der Text der in der *.vmx steht:

config.version = "8"
virtualHW.version = "4"
scsi0.present = "TRUE"
memsize = "512"
MemAllowAutoScaleDown = "FALSE"
ide0:0.present = "TRUE"
ide0:0.fileName = "Windows XP Professional.vmdk"
ide1:0.present = "TRUE"
ide1:0.fileName = "D:"
ide1:0.deviceType = "cdrom-raw"
floppy0.present = "FALSE"
ethernet0.present = "TRUE"
ethernet0.connectionType = "nat"
usb.present = "TRUE"
sound.present = "TRUE"
sound.virtualDev = "es1371"
sound.fileName = "-1"
sound.autodetect = "TRUE"
displayName = "Windows XP Professional"
guestOS = "winxppro"
nvram = "Windows XP Professional.nvram"

ide1:0.autodetect = "FALSE"

workingDir = "."
ide0:0.redo = ""
ide1:0.startConnected = "TRUE"
ethernet0.addressType = "generated"
uuid.location = "56 4d 7b c7 64 33 cb ee-e3 9c 95 2d 2a 56 44 97"
uuid.bios = "56 4d 7b c7 64 33 cb ee-e3 9c 95 2d 2a 56 44 97"
ethernet0.generatedAddress = "00:0c:29:56:44:97"
ethernet0.generatedAddressOffset = "0"
tools.syncTime = "TRUE"

Na vielleicht weis jetzt jemand einen Rat. Bin schon schön langsam am Verzweifeln :cry:

LG
Joe

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14752
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 22.06.2006, 20:12

Hi
hmmm - sieht eigentlich alles ganz ok aus ?

Die VM ist gerade nicht am laufen - denke ich mal - benenn mal die Datei
Windows XP Professional.vmsd in
Windows XP Professional.vmsd-bak um und probier es noch mal.

Wenn es dann immer noch nicht geht, musst du als erstes deine Schreibrechte - wie schon in der Meldung gesagt - ueberpruefen.

Member
Beiträge: 9
Registriert: 22.06.2006, 16:32

Beitragvon Joe75 » 22.06.2006, 20:50

Hi Ulli,

hab mein Problem selbst in den Griff bekommen!

Ich hab die *.vmx und *.vmdk Dateien in einen neuen frisch angelegten Ordner kopiert. Als ich dann diese VM vom neuen Ordner gestartet hab, hat alles funktioniert. Ich hab aber keine Ahnung warum :shock:

Übrigens zu Deiner Antwort: "Was hätte das Umbenennen in Windows XP Professional.vmsd-bak denn gebracht?"

Dank dir nochmals!

LG
Joe

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14752
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 22.06.2006, 22:31

Hi

das umbenennen der vmsd sollte nur eine Lage ohne Altlasten sicherstellen - in der vmsd sind Angaben zu den aktuel vorhandenen snapshots enthalten - wenn damit irgendwas schraeg ist - wird die Situation undurchsichtig.
Bei deiner einfachen Konstellation kann man die vmsd aber getrost ausklammern.

Ulli


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste