Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Fehlermeldung vmnet0

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 157
Registriert: 30.10.2005, 18:57
Wohnort: 75196 Remchingen
Kontaktdaten:

Fehlermeldung vmnet0

Beitragvon Nobuddy » 21.06.2006, 20:15

Hallo,
Habe auf meinem Linuxsystem K(U)buntu VMWare Workstation 5.
Ich arbeite mit Wechselplattensystem.
Meine VM ist WIN2000, das als Gast fungiert.
Wechlsle ich meine Platte in einen anderen PC, der zu 99% baugleich ist, erhalte ich beim Starten meiner VM, folgende Fehlermeldung.
The network bridge on device /dev/vmnet0 is temporarily down
because the bridged Ethernet interface is down. The virtual machine may not
be able to communicate with the host or with other machines on your
network.

Da ich nicht weiß warum diese Fehlermeldung kommt und was ich dagegen tun kann, hoffe ich auf Eure Hilfe.

Wie kann ich diese Problem lösen?

Gruß Wolfgang

Member
Beiträge: 157
Registriert: 30.10.2005, 18:57
Wohnort: 75196 Remchingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Nobuddy » 24.06.2006, 13:50

Schon Sommerpause, oder gibt es keine Hilfe für mein Problem?

Member
Beiträge: 51
Registriert: 29.03.2004, 19:52

Beitragvon Looki » 24.06.2006, 14:13

Hallo,
99% könnte bedeuten das deine Netzwerkkarte eine andere ist oder das diese nicht treibermässig geladen ist.
Deine Fehlermeldung bedeutet das die VM nicht auf deine echte Netzwerkkarte zugreifen kann.
Looki

Member
Beiträge: 157
Registriert: 30.10.2005, 18:57
Wohnort: 75196 Remchingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Nobuddy » 24.06.2006, 14:43

Hallo Looki,
benutze meine Wechselfestplatte für 2 PCs, die sind zu 85% identisch.
Kann sein, daß es zwei verschiedene Netzwerkkarten sind, aber beide funktionieren mit meinem Host-System (Linux Ubuntu).
Deine Fehlermeldung bedeutet das die VM nicht auf deine echte Netzwerkkarte zugreifen kann.

Wie kann ich das Problem lösen?

Entschuldige bitte, vieleicht ist es für Dich ein "Klaks", ich aber habe da noch viel zu lernen. Da wäre es schön, wenn mir jemand etwas unter die Arme greifen könnte.

Gruß Wolfgang

Member
Beiträge: 51
Registriert: 29.03.2004, 19:52

Beitragvon Looki » 24.06.2006, 16:47

Hallo,
ist dein jeweiliges Host-System mit der Bridged Funtion konfiguriert worden? Mach mal in der Konsole den "ifconfig" Befehl und überprüfe die Einstellungen. (besser noch hier mal posten).
Einfacher Versuch: stelle mal in der VM-Konfiguration die Netzwerkkarte (virtuelle) von "vmxnet" auf "vlance".
Wie sieht die IP-Konfiguration aus? Alles per DHCP oder sind die IPs statisch vergeben worden.
Looki

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 24.06.2006, 18:26

Wenn beide System jeweils nur eine NIC haben, stelle die doch auf automatic. bridged. Das sollte es in der Netzkonfig einen Punkt für geben. Hierdurch wird immer die eine NIC benutzt. Falls beide unterschiedlich sind und automatic nicht an, findet eine Zuordnung über die HW statt.

Member
Beiträge: 157
Registriert: 30.10.2005, 18:57
Wohnort: 75196 Remchingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Nobuddy » 26.06.2006, 13:24

Hallo,
vielen Dank für Eure Hilfe, habe das Problem gelöst.

In der Datei /etc/iftab wird die MAC-Adresse des PC hinterlegt.
z.B.:
eth0 12:12:12:12:12:12

Wechsle ich den PC mit meiner Wechselplatte, stimmt natürlich die MAC-Adresse des neuen PC mit der /etc/iftab nicht überein.
eth0 kann also nicht verwendet werden, in /etc/network/interface wird automatisch eth1 erstellt.
Da liegt auch das Problem, da eth0 nicht aktiv ist.

Ich habe das Problem gelöst, in dem ich in /etc/iftab, die MAC-Adresse des anderen PC hinzugefügt habe.
z.B.:
eth0 12:12:12:12:12:12
eth0 23:23:23:23:23:23

Ich hoffe, daß ich mit meiner Erklärung richtig liege. funktionieren tuts auf jeden Fall.

Grüße Wolfgang


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast