Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Leserechte für Dateien??

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 2
Registriert: 15.06.2006, 21:36

Leserechte für Dateien??

Beitragvon StefanRHRO » 15.06.2006, 21:41

Hallo,

ich habe da ein kleines Problem! Und zwar, baue ich meine PHP Anwendungen unter Windows XP, als Gastbetriebssystem und die Dateien, werden auf einem V-Server unter Linux gespeichert. Nun habe ich aber das Problem, dass ich die Leserechte bei jedem SVN Commit neu setzen darf, da leider nur der User (ich) lesen und schreiben darf! Das heißt ich kann meine Anwendungen auch nicht testen, zumindest nicht, bevor ich die Rechte neu setze.

Wie kann ich das abstellen?

Gruß Stefan

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 16.06.2006, 18:18

??
Welche Datei-Rechte?
Wer ist SVN?

Erklär mal...

Member
Beiträge: 2
Registriert: 15.06.2006, 21:36

Beitragvon StefanRHRO » 16.06.2006, 20:55

Gut nehm die Fragen mal ernst! Ich meine die Zugriffsrechte, für die einzelnen Dateien! (Ist halt nen *nix Betriebssystem, da ist das nunmal so, dass Gruppen, Other und Owner verschiedene Rechte haben auf die einzelnen Dateien, sowie Verzeichnisse) und SVN ist niemand sondern mein Versionskontrollsystem (Subversion)! Und den Commit mache ich über meine SVN Klienten unter Windows XP (das Gastbetriebssystem), so und da werden die Dateirechte zerwurschtelt, weil dort nur der Owner Lesen, schreiben und Ausführen darf! Das soll sich ändern, dass halt Leserechte auch auf Gruppe und Other gesetzt werden!

Gruß Stefan

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 17.06.2006, 13:16

Unter Unix stellt man die Default-Rechte mit dem Befehl umask ein. Umask bekommt eine 3 ziffrige Zahl, die von 777 abgezogen, die Datei-Rechte definiert.
Dein Versions-Verwaltungstool sollte also in einer Shell mit umask 022 oder umask 000 gestartet werden.
Ggf. kann man aber auch im Client was einstellen.

Meine Fragen waren mit folgendem Gedanken gestellt worden:
-1- Welchen Bezug hat dieser Post zu VMWare?
-2- Wie sieht Deine Installation genau aus?

Martin

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14752
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 17.06.2006, 16:37

Verwendest du shared-folders ?


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast