Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Workstation 5.0.13124 <> Player 1.0.1.19317 - XP Aktiv

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 27
Registriert: 15.09.2005, 15:30

Workstation 5.0.13124 <> Player 1.0.1.19317 - XP Aktiv

Beitragvon MS Master » 07.06.2006, 12:40

Hi all,

etwas verwundert musste ich feststellen, das eine VM, die ich hier bei mir hier auf Workstation 5.0 erstellt habe, zwar Problemlos auf dem Player 1.0.1 bei einem Freund läuft.

Aber: Bringen wir die Vm danach wieder zurück auf meinen PC und wollen Sie dort wieder starten, moniert XP das sich die Hardware zu oft geändert hätte, und fordert eine aktivierung innerhalb von 3 Tagen.

Mache ich das selbe lokal zwischen 2 PCs, (Dekstop AMD64, Laptop CoreDuo), beide mit Workstation 5 habe ich das Problem nicht, gleichwohl dort die hardware der Systeme ja schon gravierend anderst ist, obwohl das ja kein Problem darstellen sollte, genau das sollte ja der vorteil einer VM sein, das sie "relativ Hardwareunabhängig" läuft.

Zwischen diesen beiden Systemen lässt sich eine VM beliebig austauschen, ohne das XP neu aktiviert werden möchte.

Nur Workstation -> Player -> Workstation will nicht, da verlangt er dann gleich eine reaktivierung.

VMware Tools sind Installiert.

Danke schonmal für hinweise/tips zu diesem Verhalten.

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

Beitragvon looping » 07.06.2006, 13:24

ich vermute, dass das mit der virtualisierung der cpu's zusammenhängt - jede andere hardware wird über die vmware-hal abgebildet, die immer gleich ist. bei einem duo-core-prozessor ist aber wahrscheinlich die abbildung der virtuellen prozessoren anders sein als bei einem normal-i32'er. der amd 64'er wiederum ist ebenfalls ein "moderner" prozessor. wechselst du also mit einer maschine, die auf einem 6-86 erstellt wurde auf einen 5-86'er ist vermutlich noch alles ok (ich weiß grad nicht aus dem kopf ob der tausch des prozessors allein eine reaktivirung erfordert oder nicht) - wechselst du danach wieder zurück oder in eine noch andere prozessorenklasse wird es eng ...

Member
Beiträge: 27
Registriert: 15.09.2005, 15:30

Beitragvon MS Master » 07.06.2006, 13:41

Sorry, missverständniss:

Ich habe einen AMD Athlon64 (A) und einen Intel Core Duo (B) hier, beide mit Workstation 5.0.

Zwischen diesen beiden kann ich VMs beliebig tauschen, sprich ich installiere auf A ein XP, aktiviere das, kopiere es auf B, starte es, ändere was dran, installiere was, kopiere es wieder auf A zurück, starte es dort, lösche was, kopiere es wieder auf B, starte es dort, installiere was anderes etc.

Hier muss ich NIE neu aktivieren.

Anderst hingegen bei einem Freund. er hat ebenfalls einen AMD Athlon 64, wir haben beide sogar den exakt gleichen Typ, sprich 3700+, Toledo Kern, 1MB Cache.

Ich Installiere bei mir auf meinem AMD ein XP, aktiviere es und wir kopieren das auf seinen PC. Dort starten wir es im Player, und es läuft, kein Problem. Kopieren wir dieses Imgae nun wieder zurück, will er auf meinem System SOFORT eine neu Aktivierung haben. Und das obwohl in diesem Falle ja sogar die CPUs die gleichen sind, was oft als "Problem" vermutet wird.

Und dafür habe ich wie gesagt keine erklärung. Obwohl meine beiden Computer Lokal unterschiedlicher nicht sein können, interessiert das XP nicht im geringsten, aber zwischen Workstation <> Player getauscht wird sofort eine neue Aktivierung verlangt. Das ist doch schon etwas seltsam finde ich.

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

Beitragvon looping » 07.06.2006, 14:39

ja - da hatte ich dich tatsächlich mißverstanden.

aber zwischen Workstation <> Player getauscht wird sofort eine neue Aktivierung verlangt. Das ist doch schon etwas seltsam finde ich.


hab ich so noch nie bemerkt - ich bin allerdings auch recht sparsam im umgang mit xp. ich besitze nur 2 lizenzen, eine als host meines notebooks und eine als host meines desktops und - von früheren jugendsünden mal abgesehen - halte ich mich auch daran. aber vielleicht kann das forum dieses merkwürdige verhalten noch aufklären (interessiert wär ich auch).

Member
Beiträge: 383
Registriert: 03.10.2005, 03:29

Beitragvon al!ve » 07.06.2006, 14:51

Ich könnte mir vorstellen dass es eine reine Treiberangelegenheit ist. Eine VM in einer 30-Tage-Demo der Workstation erstellt, ordnungsgemäß aktiviert (ich hab extra eine XP-Lizenz die ich in einer VM laufen lasse) und auf dem VMWare Server (damals Beta1) umgestiegen. Lief wunderbar, bis ich die VMWare-Tools installiert hab, ab dann wollte Windows eine neue Aktivierung. Da ich die Tools nicht unbedingt gebraucht habe warte ich mit der erneuten Aktivierung bis es eine Stable vom Server gibt, ich will nicht alle vier Tage mein Windows neu aktivieren müssen.

Eigentlich dürfte es aber keine Probleme geben. Ich kann mir nur vorstellen, dass die Tools so grundlegend andere Treiber beinhaltet haben dass Windows der Meinung war es würde sich um andere Hardware handeln.

Member
Beiträge: 27
Registriert: 15.09.2005, 15:30

Beitragvon MS Master » 07.06.2006, 15:26

looping hat geschrieben:ja - da hatte ich dich tatsächlich mißverstanden.

aber zwischen Workstation <> Player getauscht wird sofort eine neue Aktivierung verlangt. Das ist doch schon etwas seltsam finde ich.


hab ich so noch nie bemerkt - ich bin allerdings auch recht sparsam im umgang mit xp. ich besitze nur 2 lizenzen, eine als host meines notebooks und eine als host meines desktops und - von früheren jugendsünden mal abgesehen - halte ich mich auch daran. aber vielleicht kann das forum dieses merkwürdige verhalten noch aufklären (interessiert wär ich auch).


Naja, ich habe 3x XP aber aktuell nur 2 Rechner, und so teuer ist eine SB Lizenz dann doch nicht. Und da ich das Beruflich brauche sehe ich das da etwas anderster als "kiddies", die zwar Geld für eine 500,- Euro Grafikkarte haben, aber dann wegen einem 40,- Euro Spiel am rumheulen sind :grin:


@al!ve

Naja, ich hatte die Tools von der Workstation 5.0 installiert, auf dem Player selber werden die ja deswegen aber nicht "aktualisiert".

Member
Beiträge: 383
Registriert: 03.10.2005, 03:29

Beitragvon al!ve » 07.06.2006, 16:38

Nein, ich hatte damals die Tools der Workstation installiert, bin dann auf den Server (nicht Player) umgestiegen und sofort nach Installation der Tools des Servers im Server -- die dann also die Tools der Workstation ersetzt haben -- wollte Windows neu aktivieren. Ich dann also schön zurück zum Sicherungspunkt.


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast