Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

HBA Virtualisieren

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 3
Registriert: 28.05.2006, 19:41

HBA Virtualisieren

Beitragvon souhl » 28.05.2006, 19:48

Hallo,

um eine mulitpath Anbindung unter Linux zu testen wäre es toll die Möglichkeit zu haben zwei HBAs in einer VM bereitstellen zu können. Dann könnte man z.B. Failovertests o.ä. "virtuell" testen und bräuchte keine teuere FC bzw. SAN Hardware.

Kennt jemand vielleicht Ansätze?
Oder hat jemand andere Ideen solche Konstellationen zu testen?

Bin für jeden Hinweis dankbar.

Viele Grüße
Sascha

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14752
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 28.05.2006, 20:06

HBA ?

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 28.05.2006, 20:07

Shared SCSI könnte gehen. Habe mal einen Artikel zu einem Oracle Parallel Server auf VMWare gefunden. Den einzigen Cluster den ich aufgebaut habe, läuft aber unter dem MS Konkurrenz Produkt.

Member
Beiträge: 3
Registriert: 28.05.2006, 19:41

Beitragvon souhl » 28.05.2006, 20:18

HBA = Host Bus Adapter

Also z.B. Qlogic Fibre Channel

;-)

Member
Beiträge: 3
Registriert: 28.05.2006, 19:41

Beitragvon souhl » 28.05.2006, 20:25

Wir wollen für einen Kunden eine Mulitpath Anbindung mit dem dm_multipath Modul testen. D.h. wenn ein HBA ausfällt übernimmt der 2. automatisch.

HBA1 HBA2
| |
--------
|
SAN

Das wird jetzt nicht richtig angezeigt... :-(

Wie der Storage angebunden ist eigentlich egal. Wichtig ist nur, das zwei HBAs vom Kernel erkannt werden. Kann ja auch SCSI sein...

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14752
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 28.05.2006, 21:34

Muessen das unbedingt irgendwelchen externen sein?

Kannst du nicht die mitgelieferten nehmen?

scsi0.present = "TRUE"
scsi0.virtualDev = "buslogic"

und dann noch einen a la

scsi1.present = "TRUE"
scsi1.virtualDev = "lsilogic"

und wenn du willst dann noch 2 weitere - dann kannst du allerdings nur noch 1 nic nehmen.

Ulli


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast