Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Spezialauflösungen für X unter Linux

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 6
Registriert: 29.04.2006, 11:38

Spezialauflösungen für X unter Linux

Beitragvon vbtricks » 29.04.2006, 12:30

Salut,

ich verwende Kantonix unter VMWare mit Windows als Host. Da der Host nur eine Auflösung von 1024x768 bietet und die nächste Standardgröße für den Gast damit 800x600 ist, ist das Fenster ein bisschen klein.

Jetzt würde ich gerne unter dem Gast eine Spezialauflösung (z.B. 1000x700 verwenden) nur weiß ich leider nicht, wie ich dafür die xorg.conf anpassen muss (da muss ich ja vermutlich eine weitere Modeline erstellen).


Über Hilfe würde ich mich freuen.

Stefan

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 29.04.2006, 13:01

Hallo,
warum nicht Fullscreen für den Gast nutzen?
Grüße, Martin

Member
Beiträge: 6
Registriert: 29.04.2006, 11:38

Beitragvon vbtricks » 29.04.2006, 13:09

Salut,

die Funktion habe ich auch schon gefunden. Bloß kann ich dann leider nicht die Startleiste von Windows im Auge behalten.


Stefan

Member
Beiträge: 13
Registriert: 21.04.2006, 20:50

Beitragvon tobiasschulz » 29.04.2006, 14:28

Guck mal in der Daten /etc/X11/xorg.conf

bei mir siet sie so aus (Ubuntu Linux)

Code: Alles auswählen


...

Section "Screen"
        Identifier      "Default Screen"
        Device          "Standardgrafikkarte"
        Monitor         "Standardbildschirm"
        DefaultDepth    24
        SubSection "Display"
                Depth           1
                Modes           "1280x1024" "1280x960" "1280x854" "1280x800" "1280x768" "1200x800" "1152x864" "1152x768" "1024x768"
        EndSubSection
        SubSection "Display"
                Depth           4
                Modes           "1280x1024" "1280x960" "1280x854" "1280x800" "1280x768" "1200x800" "1152x864" "1152x768" "1024x768"
        EndSubSection
        SubSection "Display"
                Depth           8
                Modes           "1280x1024" "1280x960" "1280x854" "1280x800" "1280x768" "1200x800" "1152x864" "1152x768" "1024x768"
        EndSubSection
        SubSection "Display"
                Depth           15
                Modes           "1280x1024" "1280x960" "1280x854" "1280x800" "1280x768" "1200x800" "1152x864" "1152x768" "1024x768"
        EndSubSection
        SubSection "Display"
                Depth           16
                Modes           "1280x1024" "1280x960" "1280x854" "1280x800" "1280x768" "1200x800" "1152x864" "1152x768" "1024x768"
        EndSubSection
        SubSection "Display"
                Depth           24
                Modes           "1280x1024" "1280x960" "1280x854" "1280x800" "1280x768" "1200x800" "1152x864" "1152x768" "1024x768"
        EndSubSection
EndSection

...



da abändern und Folgendes einfügen:

Code: Alles auswählen

...

Section "Screen"
        Identifier      "Default Screen"
        Device          "Standardgrafikkarte"
        Monitor         "Standardbildschirm"
        DefaultDepth    24
        SubSection "Display"
                Depth           1
                Modes            "1000x700" "1280x1024" "1280x960" "1280x854" "1280x800" "1280x768" "1200x800" "1152x864" "1152x768" "1024x768"
        EndSubSection
        SubSection "Display"
                Depth           4
                Modes            "1000x700" "1280x1024" "1280x960" "1280x854" "1280x800" "1280x768" "1200x800" "1152x864" "1152x768" "1024x768"
        EndSubSection
        SubSection "Display"
                Depth           8
                Modes            "1000x700" "1280x1024" "1280x960" "1280x854" "1280x800" "1280x768" "1200x800" "1152x864" "1152x768" "1024x768"
        EndSubSection
        SubSection "Display"
                Depth           15
                Modes            "1000x700" "1280x1024" "1280x960" "1280x854" "1280x800" "1280x768" "1200x800" "1152x864" "1152x768" "1024x768"
        EndSubSection
        SubSection "Display"
                Depth              16
                Modes            "1000x700" "1280x1024" "1280x960" "1280x854" "1280x800" "1280x768" "1200x800" "1152x864" "1152x768" "1024x768"
        EndSubSection
        SubSection "Display"
                Depth           24
                Modes           "1000x700" "1280x1024" "1280x960" "1280x854" "1280x800" "1280x768" "1200x800" "1152x864" "1152x768" "1024x768"
        EndSubSection
EndSection

...


Member
Beiträge: 6
Registriert: 29.04.2006, 11:38

Beitragvon vbtricks » 29.04.2006, 14:34

Salut,

das hatte ich gestern auch probiert. Allerdings hat er dann trotzdem 800x600 gewählt. Deshalb komme ich ja auf die Vermutung mit den Modelines.


Stefan

Member
Beiträge: 13
Registriert: 21.04.2006, 20:50

Beitragvon tobiasschulz » 29.04.2006, 14:38

vbtricks hat geschrieben:Allerdings hat er dann trotzdem 800x600 gewählt.

Hast du nur die Datei editiert oder die neue Bildschirmauflösung auch im Kontrollzentrum eingestellt? Von alleine geht das nicht.

Member
Beiträge: 6
Registriert: 29.04.2006, 11:38

Beitragvon vbtricks » 29.04.2006, 14:47

Salut,

die Auflösung würde ich auswählen, wenn sie mir angeboten würde. Dafür bekomme ich 768x576 angeboten, das allerdings nirgends in der Screen-Section auftaucht. Modelines dafür gibt es.
Ich habe auch keine andere xorg.conf auf dem System.


Stefan

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

Beitragvon looping » 29.04.2006, 17:50

hast du die vmware-tools isntalliert? während deren konfiguration kann man nämlich zwischen diversen - auch "krummen" - auflösungen auswählen.

Member
Beiträge: 6
Registriert: 29.04.2006, 11:38

Beitragvon vbtricks » 29.04.2006, 18:36

Salut,

habe ich versucht. Leider ist aber keine passende Auflösung dabei (da sind vor allem sehr große Auflösungen vertreten, die ich aber leider nicht nutzen kann).

Beim nächsten Start des Gastsystems lief zudem der X-Server nicht. Berechnenderweise hatte ich vorher aber einen Snapshot gemacht.

Gibt es eine Möglichkeit diese Modelines zu berechnen?


Stefan

Member
Beiträge: 6
Registriert: 29.04.2006, 11:38

Beitragvon vbtricks » 30.04.2006, 08:32

Salut,

mit folgender Zeile kann man eine ModeLine für 1000x700 @ 60Hz erzeugen:

Code: Alles auswählen

gtf 1000 700 60

Dann in der Screen-Section noch die entsprechende Auflösung eintragen, gegebenenfalls im KDE-Kontrollzentrum auswählen und schon tut es.


Stefan


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste