Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

[Windows XP] Möglichst ressourcensparend einrichten

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 4
Registriert: 17.02.2006, 09:50

[Windows XP] Möglichst ressourcensparend einrichten

Beitragvon F. L. » 13.04.2006, 14:49

Hallo Forum!

Ich habe ein Notebook mit Windows XP Pro, auf dem die VMWare Workstation installiert ist (V 5.5).
Meine Entwicklungsumgebungen und Testsystem sind alle in verschiedenen VM Images.

D.h. ich arbeite im Prinzip NUR im Gastsystem (VM Image), nicht auf dem Hostsystem.
Daher will ich den Ressourcenverbrauch des Hostsystems möglichst gering halten.

Was für Möglichkeiten habe ich, um Windows XP Pro möglichst ressourcensparend einzurichten?

Bis jetzt habe ich mir Folgendes überlegt:
  • OS neu installieren und (neben den Windowsupdates & VM Workstation) keine Software installieren (keine Virenscanner usw.)
  • Design auf "Klassisch" wechseln (Gibt es noch andere "GUI-Bremsen"?)
  • Systemwiederherstellung, Security-Center usw. deaktivieren
  • Überflüssige Windows-Dienste beenden (Gibt es da ne Liste oder sonst was in der Art? Was kann ich beenden ohne das etwas benötigtes nicht mehr funktioniert?)

Für weitere Tips & Ideen wäre ich dankbar.

Gruss & danke im Vorraus, Fellmer

Member
Beiträge: 90
Registriert: 26.05.2005, 18:09
Wohnort: Bavarien

Beitragvon JoBa » 13.04.2006, 14:54

Zum beenden der Dienste empfehle ich die Seite www.ntsvcfg.de. Da wird gezeigt welche Dienste beendet werden können ohne das System lahmzulegen.


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste