Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

MAC Adresse im .vmx File

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 3
Registriert: 06.04.2006, 15:17

MAC Adresse im .vmx File

Beitragvon Silent-Bob » 06.04.2006, 15:21

Hallo

Weiss jemand ob es eine möglichkeit gibt die MAC-Adresse , die UUID.location und das uuid.bios generieren zu lassen damit man mit mehreren VM's in einem Netzwerk arbeiten kann ???

Danke schon im voraus.

Mfg

Silent-Bob

Member
Beiträge: 8
Registriert: 06.04.2006, 10:49

Beitragvon Shadow377 » 06.04.2006, 15:50

zumindest die mac adresse wird automatisch beim anlegen generiert und kann allerdings auch nachträglich geändert werden indem man die konfigurationsdatei mit dem notepad oä öffnet, ändert und dann speichert.

Member
Beiträge: 3
Registriert: 06.04.2006, 15:17

Beitragvon Silent-Bob » 06.04.2006, 16:04

Gibt es keine bessere lösung als das immer von hand zu machen?

Member
Beiträge: 8
Registriert: 06.04.2006, 10:49

Beitragvon Shadow377 » 06.04.2006, 17:02

wie gesagt, beim erstellen wird sowieso eine generiert. nur wenn du diese ändern willst musst du das meines wissens nach händisch machen..

Member
Beiträge: 3
Registriert: 06.04.2006, 15:17

Beitragvon Silent-Bob » 07.04.2006, 07:39

Mein Problem ist das ich die gleiche VM mehrmals laufenlassen will auf mehreren PC's gibt es da eine möglichkeit das alle gleichen VM's ohne konflikte laufen?
Oder ist das gar nicht möglich ohne das vmx-file von Hand zu ändern?

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

Beitragvon looping » 07.04.2006, 09:50

das ist natürlich abhängig davon, ob die gäste über ein bridged-netzwerk in einem gemeinsamen netz liegen oder nicht. falls das nicht der fall ist (wenn du z.b. auf mehreren schulungsrechnern ein rein virtuelles netzwerk aufbauen willst), brauchst du nichts zu ändern, da es dann keine "identitätsprobleme" geben kannn. falls das aber der fall ist, musst du zwingend etwas ändern, denn netzwerke funktionieren ausschließlich deshalb, weil jedes netzgerät EINE EINDEUTIGE (nicht zwei, und auf keinem fall eine doppelt vergebene) mac-adresse hat.


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste