Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Frage zu AMD’s Pacifica

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 52
Registriert: 08.02.2004, 15:05

Frage zu AMD’s Pacifica

Beitragvon pix » 05.04.2006, 10:04

Hallo,

Im Juni kommen AMD’s neue Prozessoren heraus, die unter anderem die Virtualisierungstechnik Pacifica enthalten.

Kann mir bitte jemand erklären, was das eigentlich bedeutet.

Welchen Nutzen hat VMware oder Xen von Pacifica?
Wirkt sich Pacifica irgendwie auf die Performance einer VM aus?
Was kann man von Pacifica erwarten?

Danke Dirk

Member
Beiträge: 34
Registriert: 06.03.2006, 09:05

Beitragvon Christian » 05.04.2006, 16:32

afaik:
XEN: Alle Betriebssysteme lassen sich virtualiseren. Keine Anpassungen mehr nötig, d.h. XEN kann nativ Windows, Linux, Solaris laufen lassen.
Evtl. wird die Virtualisierung noch effeizienter, da ein Kontextswitch komplett in Hardware realisiert wird, aber das ist nur eine Vermutung.
Vmware profitiert imho bis auf weiteres nicht von den Hardwarevirtualisierungstechnologien. Aber im Juni kommt ja der ESX 3.0 raus... evtl. überrascht Vmware uns ja :)

Zum Rest weiß ich nix, ich hoffe aber auf nen Speedup mit Pacifica, wenn die Virtualisierungsschichten das mal ausnützen und die Server alle Pacifica-Hardware haben...

Ciao
Christian


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste