Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Gast WIN2000 - DVD-Brenner funktioniert nicht

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 157
Registriert: 30.10.2005, 18:57
Wohnort: 75196 Remchingen
Kontaktdaten:

Gast WIN2000 - DVD-Brenner funktioniert nicht

Beitragvon Nobuddy » 30.03.2006, 21:58

Hallo,
habe versucht in den Threads gesucht, aber nichts gefunden, das mir helfen könnte.

Ich habe VMWare Workstation 5.5 und den aktuellen VMWare-Player.
Mein Hostsystem ist Linux Ubuntu, mein Gastsystem WIN2000.
Ich habe 1 DVD-ROM und 1 DVD-RW Laufwerk.
Beide werden nur als CD-ROM Laufwerke erkannt.

Was muß ich tun, um den DVD-Brenner im Gastsystem als Brenner nutzen zu können. Welche Einstellungen sind da notwendig?

Ich bitte um Hilfe, da ich auf diesem Gebiet nicht so fitt bin.

Grüße Wolfgang

Guru
Beiträge: 2237
Registriert: 21.09.2005, 00:12

Beitragvon stefan.becker » 30.03.2006, 22:18


Member
Beiträge: 157
Registriert: 30.10.2005, 18:57
Wohnort: 75196 Remchingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Nobuddy » 31.03.2006, 08:21

Danke für Deinen Link, leider kann ich mit dem nichts anfangen.
Mein Host ist Linux Ubuntu und dort funktionieren meine Laufwerke und mein DVD-Brenner arbeitet fehlerfrei.
Mein Gast ist WIN2000 und dort würde ich gerne mit dem DVD-Brenner arbeiten.

Wie kann ich in meiner virtuellen Maschine (Gast = WIN2000) meinen DVD-Brenner aktivieren, so daß ich mit ihm im Gast brennen kann?
Welche Einstellungen sind vorzunehmen?

Guru
Beiträge: 2237
Registriert: 21.09.2005, 00:12

Beitragvon stefan.becker » 31.03.2006, 19:41

http://www.linuxforen.de/forums/showpos ... ostcount=4

Ist zwar etwas sinnfrei, im Gast zu brennen, aber sei es drum.

Member
Beiträge: 157
Registriert: 30.10.2005, 18:57
Wohnort: 75196 Remchingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Nobuddy » 01.04.2006, 20:28

Habe mir den Link angeschaut und versucht umzusetzen.
Leider erhalte ich immer eine Fehlermeldung, wenn ich den Brenner auf SCSI umstellen möchte.

Wäre es nicht möglich in einfachen Schritten zu erklären wie vorzugehen ist?

ODER

Gibt es vieleicht jemand, der mir bei diesem Problem helfen kann, denn so komme ich nicht weiter.

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14752
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 02.04.2006, 00:34

Als was erkennt das 2k den Brenner?
Hast du unter CD-einstellungen in den sticky posts nachgesehen und deine vmx-eintraege ueberprueft?

Guru
Beiträge: 2237
Registriert: 21.09.2005, 00:12

Beitragvon stefan.becker » 02.04.2006, 12:36

Nebenbei: Warauf ich Amfang hinaus wollte: Was gibt es überhaupt am Gast zu brennen, was der Host nicht auch kann?

Member
Beiträge: 157
Registriert: 30.10.2005, 18:57
Wohnort: 75196 Remchingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Nobuddy » 03.04.2006, 08:16

Ich habe verschiedene Software mitunter auch eine Bild- u. Filmbearbeitungsoftware, die nur auf WINDOWS läuft und für die brauche ich einen DVD-Brenner.
Ich möchte meine Sachen auf dem System brennen, auf dem ich meine Arbeiten durchführe.
Selbst wenn die Möglichkeit besteht, zuerst ein Image zu erzeugen, das ich dann im Host gebrannt wird, finde ich sehr umständlich.

Wäre es möglich mir zu helfen, meinen Gast so einzurichten, daß ich mit meinem DVD-Brenner im Gast brennen kann?
Ich frage deshalb, da ich selbst kein EDV-Administartor bin.
Zur Info: "mein PC hat je ein DVD-ROM und je einen DVD-Brenner" !

Member
Beiträge: 157
Registriert: 30.10.2005, 18:57
Wohnort: 75196 Remchingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Nobuddy » 04.04.2006, 08:56

Hallo,
habe gestern nach dem ich das Benutzerhandbuch von VMWare Workstation durchgeschaut habe, bei meinen DVD-Laufwerken die Optin "Legacy Emulation" deaktiviert.
Nun wird mein DVD-Brenner erkannt, leider brennt er wie eine Schnecke und das Ergebnis ist beschissen.
In diesem Handbuch steht auch drin, daß die Laufwerke als SCSI-Laufwerke eingerichtet werden müssen. Dies habe ich auch versucht, leider erhalte ich immer die Fehlermeldung:
You have selected a virtual device node which is currently occupied by scsi0:0. If you save the config editor in this state, you will lose the current device.

Please change the virtual device node for either the current device or scsi0:0

Wenn ich das bestätige komm noch:
Failed to save config state for 'Windows 2000 Professional': inconsistency: two scsiDev devices on 0:0

Habe mir das über einen Translater übersetzen lassen und die scsix:x entsprechend angepaßt.
Mach nun noch einmal einen Test, ob es jetzt richtig funktioniert.
Melde mich anschließend nochmal.

Member
Beiträge: 157
Registriert: 30.10.2005, 18:57
Wohnort: 75196 Remchingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Nobuddy » 04.04.2006, 09:59

Hallo,
wollte mich nochmals melden, da ich das Problem nun gelöst habe.

Ich habe dazu das Handbuch von VMWare Workstation verwendet.
Hat etwas gedauert, bis ich die richtige Stelle gefunden hatte.
Legacy Emulation für DVD- und CD-ROM-Laufwerke
Der Virtual Machine Settings Editor (VM > Settings) enthält eine Option Legacy
emulation für an der virtuellen Maschine angeschlossene DVD- und CD-ROMLaufwerke.
Auf Windows-Hosts ist diese Option standardmäßig deaktiviert.
Auf Linux-Hosts mit IDE-Laufwerken hängt die Standardeinstellung dieser Option davon
ab, ob in Ihrem Kernel das ide-scsi-Modul geladen ist oder nicht. Das ide-scsi-Modul
muss geladen sein – oder Sie müssen ein physisches SCSI-Laufwerk verwenden – wenn
Sie das DVD- oder CD-ROM-Laufwerk direkt im physischen Modus anschließen möchten.
Sollten beim Verwenden Ihres DVD- oder CD-ROM-Laufwerks Probleme auftreten,
versuchen Sie, die Option Legacy emulation zu aktivieren.
Beachten Sie, dass im Legacy-Emulation-Modus Datenträger mit Daten im DVD- oder
CD-ROM-Laufwerk gelesen werden können, aber einige andere Funktionen nicht
verfügbar sind.
Wenn die Option Legacy emulation deaktiviert ist, kommuniziert das Gast-Betriebssystem
direkt mit dem Laufwerk. Bei dieser direkten Kommunikation stehen Funktionen
zur Verfügung, die im Legacy-Emulation-Modus nicht möglich sind, wie zum
Beispiel die Verwendung von CD- und DVD-Brennern zum Brennen von Datenträgern,
das Lesen von Multisession-CDs, das Extrahieren von digitalem Sound und das
Anzeigen von Videos.


Also
1. > Legacy Emulation > in VMWare Workstation unter Settings deaktivieren
2. > CD/DVD > von on IDE auf SCSI in VMWare Workstation unter Settings umstellen.


Grüße Wolfgang

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14752
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 04.04.2006, 16:58

Ja - juchhu - genau wie es in den sticky-posts unter CD-einstellungen steht :D

Das haettest du auch schon eher haben koennen ....

Ulli


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste