Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

USB Problem mit eingeschränktem Benutzer am Host

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 103
Registriert: 08.02.2005, 09:08

USB Problem mit eingeschränktem Benutzer am Host

Beitragvon hebalder » 21.02.2006, 08:59

Hallo Leute,

ich habe tel. versucht, bei der Einrichtung von USB-Devices zu helfen.

- Host & Gäste: Win XP Pro SP2, aktuelle Hotfixes
- VMWare Workstation 5.5 build 19175 (VMTools in den Gästen install.)
- Mouse u. Tastatur über PS/2 mit Host verbunden

Aktuell geht es darum, einen MultiCard-Reader an den Host anzuschließen, um anschließend eine Speicherkarte im Gast ansprechen zu können.

1. beim Host als Admin angemeldet
2. MultiCard-Reader in eine USB-Front-Buchse gesteckt
3. Hardware erkannt ...
4. Gast gestartet, als Admin angemeldet
5. über Menü VM, Removeable Devices, USB neu erkanntes USB-Device auf den Gast übernommen (danach wurde es beim Host aus der USB-Liste ("Grünes" USB-File-Symbol bei den Tast-Symbolen) entfernt)
6. der Card-Reader wurde im Gast erfolgreich erkannt, Speicherkarten können unter diversen Laufwerksbuchstaben angesprochen werden; schreiben und lesen funktioniert
7. ein-/aus-stöpselt des Card-Readers werden im Gast immer richtig erkannt

Das ganze Procedere wurde für eine zweite USB-Front-Buchse (Host) wiederholt.

Ziel:
im "Normal"-Betrieb wird am Host und Gast mit "eingeschränkten" Benutzern gearbeitet.

Nur:
sobald man am Host als eingeschränkter Benutzer angemeldet ist, funktioniert die USB-Device-Erkennung im Gast nicht mehr korrekt. Und zwar unabhängig, ob man im Gast als Admin oder eingeschränkter Benutzer angemeldet ist.

Im Moment des Einstöpselns wird der Mouse-Cursor im Gast-Fenster "gefangen". Bei jedem Versuch die Mouse aus dem Gast-Fenster heraus zu bewegen und ausserhalb ein Steuerelement (Menü, Button, ...) anzuklicken, wird die Mouse zurück in's Gast-Fenster "gebeamt".

Zusätzlich ist der Host(? - System-Task) unter Volllast.

Ein anschließendes Ausstöpseln führt zu keiner Besserung.

Der Gast kann auch nicht mehr herunter gefahren werden, man kann ihn nur abschießen (Taskmanager bzw. ProcessExplorer). Tastatur-Eingaben im Gast werden ignoriert. Am Host funktioniert nur der Klammergriff, allerdings immer mit Verzögerung.

Habt Ihr irgendwelche Tipps und Ideen für mich :roll:

Besten Dank
Hugo

Member
Beiträge: 103
Registriert: 08.02.2005, 09:08

Beitragvon hebalder » 27.02.2006, 10:48

Hallo Leute,

schade, dass es bisher noch kein Feedback gibt.

Wer hat denn bei Euch

- den Host mit "eingeschränkten Benutzer" laufen
- die Gäste (hoffentlich auch) mit "eingeschränktem Benutzer" laufen
- seine USB-Devices problemlos(!) für die Gäste laufen

:?:

Kölle Alaaf

Hugo

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14752
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 27.02.2006, 15:44

Hi
hast du
usb.EnablePnpMgr = "TRUE"
in der config.ini?

Ulli

Member
Beiträge: 103
Registriert: 08.02.2005, 09:08

Beitragvon hebalder » 27.02.2006, 19:54

continuum hat geschrieben:Hi
hast du
usb.EnablePnpMgr = "TRUE"
in der config.ini?

Ulli


Hallo Ulli,

meinst Du die *.vmx - Datei?

Falls ja, dort stehen zwei USB-Einträge:

Code: Alles auswählen

usb.present = "TRUE"
usb.generic.autoconnect = "TRUE"


cu
Hugo

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14752
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 27.02.2006, 20:32

Hi
normalerweise kommt der Eintrag in die config.ini - du kannst es aber auch mal in der *.vmx ausprobieren.

Ulli

Member
Beiträge: 103
Registriert: 08.02.2005, 09:08

Beitragvon hebalder » 28.02.2006, 05:21

continuum hat geschrieben:Hi
normalerweise kommt der Eintrag in die config.ini ...


Hallo Ulli,

I'm sorry:
ein VMWare-"config.ini" bzw. den Pfad dorthin hab ich nicht auf der Host(?)-Platte gefunden (Forum-Suche brachte mich leider auch nicht weiter).

Kannst Du mir bitte noch einen kurzen Tipp geben?

Besten Dank

Hugo :?

Member
Beiträge: 90
Registriert: 26.05.2005, 18:09
Wohnort: Bavarien

Beitragvon JoBa » 28.02.2006, 06:30

Die config.ini liegt meistens hier:
C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\VMware\VMware Workstation\

Member
Beiträge: 103
Registriert: 08.02.2005, 09:08

Beitragvon hebalder » 28.02.2006, 09:02

@Ulli
@JoBa

bestens Dank. So werde ich es mal versuchen ...

cu
Hugo ;)

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 04.03.2006, 19:05

Hallo,
wenn der Gast keine VMWare Tools installiert hat, sieht es ganz schlecht aus. Dann wird eines neues USB-Gerät immer am XP-Host angeschlossen, es sei denn, man Host ist man als Administrator unterwegs.
Es liegt da wohl irgendein Rechte Problem vor. Leider konnte ich nichts finden. Wer also Rat weiss, bitte antworten. Danke!!
Grüße, Martin

Member
Beiträge: 103
Registriert: 08.02.2005, 09:08

Beitragvon hebalder » 04.03.2006, 19:12

Hallo MSueper,

MSueper hat geschrieben:Hallo,
wenn der Gast keine VMWare Tools installiert hat, sieht es ganz schlecht aus.
Dann wird eines neues USB-Gerät immer am XP-Host angeschlossen, es sei denn, man Host ist man als Administrator unterwegs.


Sind installiert... (s. 1. Beitrag)

MSueper hat geschrieben:Es liegt da wohl irgendein Rechte Problem vor. Leider konnte ich nichts finden.


Danke für Dein Feedback.

Da ich nicht selbst vor dem Rechner sitze (Kontakt via Tel.), ist es etwas schwierig z.B. via RegMon & Co die Ursache einzukreisen.

Bisher konnte ich die in den vorgenannten Einträge in der config.ini noch nicht prüfen. Sobald ich etwas mehr heraus bekommen habe, gibt's ein Feedback.

cu
Hugo

:?

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 04.03.2006, 19:49

Hallo hebalder,
wollte nur sagen, ich habe dieses Problem auch und in meinem Gast (Fedora Core 5) waren bis eben die Tools nicht installiert. Jetzt sind sie es, aber das Verhalten ist just das Gleiche. Wenn Du eine Lösung findest, wäre ich ein dankbarer Abnehmen. Der Eintrag in der config.ini brachte mir nichts.
Grüße, Martin


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste