Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Internet funktioniert nach installation nicht mehr

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: continuum, irix, Dayworker

Member
Beiträge: 2
Registriert: 02.02.2006, 09:00

Internet funktioniert nach installation nicht mehr

Beitragvon Therealherby » 02.02.2006, 09:20

Hallo,

ich habe vor VMware Workstation zu testen. Darum habe ich die aktuelle Testversion Vmware 5.5 Build 18463 von der offiziellen Seite heruntergeladen und installiert. Doch nach der installation funktioniert mein Internetzugriff vom Hostsystem aus nicht mehr.

Zu meinem System: Ich habe vor meinem DSL Modem einen IPCop sitzen (192.168.1.1) der DHCP, Routing & Co uebernimmt. Das ganze geht ueber einen Hub und dann zu meinem Rechner (192.168.1.3 - diese wird MAC Abhaengig vergeben) im Subnetz 255.255.255.0.

Mein Rechner ist mit Suse 10.0 bestueckt und so habe ich das RPM Paket installiert, was auch fluessig verlief. Ich habe bei der config.pl alle Stadardwerte und Ordner uebernommen. Die Kernelkonfiguration verlief soweit auch einwandfrei, bis auf einige warnings.

Nun ist es so, dass ich den IPCop anpingen kann, aber nicht per SSH auf ihn zugreifen kann. Ein ping zu google.de geht ins leere und der Browser sagt "Kann adresse www.google.de nicht finden. Bitte schauen sie nach ob die URL richtig geschrieben ist" (zumindest vom Sinn her...).

Weiss jemand wie ich das Problem loesen kann? Ich habe noch kein Guest im VMware installiert, es ist also "blank". Ich dachte vmware nutzt virtuelle Netzwerkkarten und greift auf die reale nicht zu?!? Aber irgendwas scheint wohl doch schief gelaufen zu sein.

Ich hoffe mir kann hier jemand helfen.
Mit freundlichen Gruessen
Herby - Daniel

Member
Beiträge: 2
Registriert: 02.02.2006, 09:00

Problem geloest

Beitragvon Therealherby » 03.02.2006, 09:26

Hallo,

fuer alle die evtl. ein aehnliches problem haben moechte ich hier mal meine Loesung posten. Durch den DHCP von VMware hat sich die vmnet8 auf 192.168.1.1 gesetzt. Doch dieses war auch die IP vom IPcop. Darum konnte ich sie anpingen, aber nicht per ssh einloggen. Beheben kann man es mit dem Befehl:

ifconfig vmnet8 up 192.168.1.x

Fuer alle Linuxneulinge, das setzt die IP auf den gewuenschten Wert. Nun gehts auch mit dem I-Net wieder :-)

Byebye
Herby


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste