Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

LaTeX-Editor Kile / VmTools

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 4
Registriert: 21.01.2006, 15:25

LaTeX-Editor Kile / VmTools

Beitragvon Tertullian » 23.01.2006, 16:12

Hallo zusammen,

nach langem herumprobieren ohne Erfolg wende ich mich nun an dieses Forum :shock:

Situation: Habe WinXP und VmWare Workstation 4.5. Habe nicht viel Plan von Linux.

Ziel: LaTeX-Editor Kile in VmWare auf einer kostenlosen, einfachen Linux-distri benutzen.

Ich möchte also den Kile-Editor verwenden. Habe dazu als Guest-System Opensuse 10 aufgesetzt und Kile dann installiert. Funktioniert soweit alles. Jetzt wollte ich die VmTools installieren, um Suse auch in höherer Auflösung laufen zu lassen (weil Kile in 640x480 is net so doll). Brauchte die Kernel-Sourcen, Gcc usw damit ich irgendwas kompilieren konnte. Bis auf ein vhsg(?)-Modul ging das dann auch. Aber seit dem kommt beim Booten die Meldung "couldn't run VmTools at Runlevel 5" oder so. Der VmWare-Client sagt mir nun statt "you haven't installed VmTools" "your VmTools Version is out of date".
Kann es sein, dass OpenSuse 10 gar nicht richtig mit den VmTools läuft?

Kennt evtl jemand ne einfache,kostenlose Linux-Distri, auf der VmTools & Kile läuft? Habe schon an Knoppix gedacht - ist dort evtl Kile schon mit dabei? Weil sonst müsste ich ja jedes mal Latex & Co installieren.

Bin dankbar für Hilfe

cu

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 23.01.2006, 16:58

für suse 9.x + brauchts keine vmware tools mehr. stell einfach als graka die vmware0405/vesa ein. die vmware tools sind primär für gast/host interaktion.

Member
Beiträge: 4
Registriert: 21.01.2006, 15:25

Beitragvon Tertullian » 23.01.2006, 21:53

ach so einfach ist das - danke!


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast