Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Windows 98 in VMWare Workstation 5 funktioniert nicht

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: continuum, irix, Dayworker

Member
Beiträge: 2
Registriert: 12.01.2006, 17:28

Windows 98 in VMWare Workstation 5 funktioniert nicht

Beitragvon Guardian » 13.01.2006, 19:59

Grüss euch alle

Ich habe in die VMWare Workstation 5 Windows 98 installiert. Die Installation hat wunderbar funktioniert, doch das installierte System erkennt weder meinen CPU, Mainboard geschweige denn die Grafikkarte. Win 98 wurde von mir vollständig via Internet upgedatet doch ohne jeden Erfolg.

Ich kann mir denken, dass einige sagen werden, dass ich einfach die Treiber installieren soll. Doch bedenkt eines VMWare erkennt "KEINE" Systemkomponente, also Treiber sind sinnlos.

Ich weiß echt nicht mehr weiter!!!!

Vielen Dank für eure Hilfe!!

MfG
Guardian

Guru
Beiträge: 2237
Registriert: 21.09.2005, 00:12

Beitragvon stefan.becker » 13.01.2006, 20:08

Der erste und zweite Teil des Posts wiedersprechen sich.

Bitte mal das Problem genau erklären.

Member
Beiträge: 2
Registriert: 12.01.2006, 17:28

Beitragvon Guardian » 13.01.2006, 22:16

Mir selber kommt es ja auch widersprüchlich vor. Denn warum sollte die Installation reibungslos von statten gehn, aber das System als solches dann nicht funktionieren.

Hier noch mal meine Vorgehensweise:

1. Installation von Windows 98 funktioniert
2. Wenn Win 98 gestartet wird zeigt mir der Desktop nur 16 Farben an.
3. Ich habe Aida32 in Windows 98 gestartet um zu sehen was für Komponenten erkannt werden. Leider sind es völlig falsche Angaben. (Weder der AMD Athlon CPU noch die Radeon Grafikkarte werden erkannt)
Bei dem CPU gibt mir AIDA32 einen Intel CPU als eingebauten CPU an.
Bei der Grafikkarte nur eine VGA Grafikkarte mehr nicht.


Keine einzelne Hardware wird erkannt. Wenn ich bspw. den Treiber für das Mainboard installieren möchte, zeigt mir schon der Autostart der CD, dass sich kein bekanntes Mainboard auf dem PC befindet.

Ich weiß, dass es nicht wirklich sein kann, denn die Installation von Win 98 läuft ja einwandfrei ab. Genau deswegen habe ich keine Idee an was es liegen könnte.

Guru
Beiträge: 2237
Registriert: 21.09.2005, 00:12

Beitragvon stefan.becker » 13.01.2006, 23:14

Ich glaube, du hast das Konzept eines virtuellen PCs nicht verstanden.

Die Software bildet einen PC aus Standardkomponeten nach, egal was drin steckt.

Bsp: Soundkarte wird zu SB 16, Grafik zu Super VGA. Karten im PCI-Bus werden auch nicht direkt unterstützt.

Nutz mal Google und mach dich erst mal schlau. Oder lies die Dokus auf der VMWARE Homepage.

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 14.01.2006, 10:54

ums kurz zu machen, in der vm hat man nur die hw, die vmware emuliert, die passenden treiber für diese hw sind in den vmware tools enthalten, diese tools liegen als iso bei und es gibt einen menüpunkt zum starten der installation


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste