Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

VMware und win 98 Startdiskette!?

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 3
Registriert: 08.01.2006, 18:40
Wohnort: chemnitz

VMware und win 98 Startdiskette!?

Beitragvon Tracer » 08.01.2006, 18:47

Hallo,
habe seit ein paar tagen vmware auf einem xp rechner laufen! habe aber damit noch kein system installieren können...
ich will windows 98 installieren, klappt auch alles soweit... cd bootet... setup beginnt!
dann fragt sagt er das die festplatte neu konfiguriert werden muss... und das ich dazu eine startdiskette benötige... aber wie bekomme ich das ohne diskettenlaufwerk hin????

ich habe eine 1 GB festplatte mit vmware erstellt, weis nicht... aber muss ich bedenken haben das er mir die ganze platte formatiert?? :D wenn ich das setup von win 98 laufen habe??

Grüße, René!

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 08.01.2006, 19:12

nein, wenn du kein raw device eingefügt hast, sondern eine normale virtuelle Festplatte (sprich vmdk-File) hast, kann das w98 Setup nichts kaputt machen.
Unten rechts im vmware-Fester gibt es ein Icon für das Diskettenlw, klick da mal drauf und wähle - wenn du kein physk. LW hat - ein Image aus. W98 Start-Disketten-Images kannste per google im Web zur Genüge finden.
IMA-files (VPC-files) sind meist nutzbar.

Member
Beiträge: 3
Registriert: 08.01.2006, 18:40
Wohnort: chemnitz

Beitragvon Tracer » 08.01.2006, 19:30

danke dir, das probiere ich dann gleich mal! :D


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 3 Gäste