Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Hardwareausstattung

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 20
Registriert: 22.06.2004, 12:44

Hardwareausstattung

Beitragvon finder110 » 14.12.2005, 11:36

Hi,

welchen Rechner benötige ich, um gleichzeitig 3 VMWare Systeme zu starten?

Habe die VM Workstation 5.5 im Einsatz...

Möchte nun für meine Testumgebungen eine vernünftige Hardware einsetzen...

Ciao

Member
Beiträge: 141
Registriert: 03.02.2005, 19:20
Wohnort: NRW

Beitragvon chexma » 16.12.2005, 11:59

Hi,

der am meisten begrenzende Faktor ist sicherlich der Speicher.
Da würde ich schon mind. 1,5 Gig in den PC reinstecken.
Ne Festplatte mit 7200 rpm macht sich da auch ganz gut.
Wenn du genug Platz hast die virtuellen Maschinen preallocated zu erstellen (der Festplattenplatz wird vorher für die virtuelle Maschine reserviert)
kannst du dadurch auch noch mehr Performance erzielen.
Mit der Prozessorgeschwindigkeit hatte ich mit einigermaßen aktuellen Pcs bis jetzt keine Probleme, aber das hängt natürlich auch davon ab was du mit den VMs machen willst.

mfg

Andre

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14752
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 16.12.2005, 15:32

Hi

mal ein Beispiel:
Box A:
900er AMD
1GB RAM
2x80GB an IDE-raid controller

Box B
2000 P4
512 MB RAM
1x160GB IDE

Box A ist eindeutig besser geeignet

Fuer 3 VMs mit viel Last wuerde ich vielleicht sowas vorschlagen

4 Systeme laufen gleichzeitig - gib jedem 512MB - bei den VMs heisst das 384MB fuer den virt. RAM + 128MB fuer die VMware-instanz

Ideal waere ein S-ata RAID als Just a bunch of disks und dann
Platte 1 - System
Platte 2 - VM 1 - reichlich bemessene preallocated disk
Platte 3 - VM 2 - reichlich bemessene preallocated disk
Platte 4 - VM 3 - reichlich bemessene preallocated disk

Prozessor (nicht so entscheidend)
echtes DUAL-board
HT/Dual Core
Single CPU


Zusammengefasst:
Viel RAM ist gut - mehr RAM ist besser - am besten ist aber noch mehr RAM

Member
Beiträge: 4
Registriert: 31.12.2005, 00:51

Beitragvon kerberos » 31.12.2005, 01:11

Kommt darauf an was man machen will, also mit 3 VM´s gleichzeitig sollten etwa 2 GB Ram und singlecore CPU schonmal aufreichen.(hatte ich vorher)
Wenn es mehr sind, so 8 VM´s braucht man schon andere Hardware
Ich hab 4 GB Ram, Dualcore CPU und die VM´s alle schon gleichmäßig auf 3 verschiedenen festplatten verteilt.Damit laufen die VM´s recht zügig

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 31.12.2005, 09:17

Hängt auch davon ab, was man mit den VMs macht...
Wenn man z.B. Oracle mit einem AppServer installieren und laufen lassen will, sind 2GB in dieser VM gerade mal so ok. Der Host muß dann entsprechend sein.

Zum Testen und "Spielen" ist ein P4 mit 2GB als Host aber absolut ausreichend.

Member
Beiträge: 20
Registriert: 22.06.2004, 12:44

Beitragvon finder110 » 13.01.2006, 10:46

Danke


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste