Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Debian 2.6.12-1-k7 (Host) und 5.5.0 build-18463

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: continuum, irix, Dayworker

Member
Beiträge: 3
Registriert: 12.12.2005, 13:05

Debian 2.6.12-1-k7 (Host) und 5.5.0 build-18463

Beitragvon TuhPon » 12.12.2005, 13:21

Hallo zusammen.

VMWare bingt untenstehende Meldungen. Mein Host ist Debian.
Linux version 2.6.12-1-k7 (horms@tabatha.lab.ultramonkey.org)
gcc version 4.0.2 20050917 (prerelease) (Debian 4.0.1-8))

VM-Ware ist: 5.5.0 build-18463 (Evaluate)

Nachdem meine alte Platte abgraucht ist musst ich neuinstallieren.
Beim öffnen von meinem XP in VMWare kommen folgende Meldungen:

VMware Workstation unrecoverable error: (vmx)
Unrecoverable memory allocation failure at /build/mts/release/bora-18463/bora/vmx/main/host.c:335
A log file is available in "/home/noppi/Daten/vmware/05-12-11/vmware.log". Please request support and include the contents of the log file.
To collect files to submit to VMware support, run vm-support.
We will respond on the basis of your support entitlement.


Unable to change virtual machine power state: Cannot find a valid peer process to connect to.


Auch wenn ich ein neues Gast-System anlegen will kommen diese Meldungen.

Bei der älteren VM-Ware-Version hat es mir die Netzwerk-Konfig in meinem Debian geschossen. Das will ich nicht nochmal versuchen.

Hat jemand schon was über den Fehler gefunden? Danek

Chris

Member
Beiträge: 141
Registriert: 03.02.2005, 19:20
Wohnort: NRW

Beitragvon chexma » 13.12.2005, 14:19

Hi,

steht in der Datei /home/noppi/Daten/vmware/05-12-11/vmware.log irgendwas aussagekräftiges ?

Poste doch mal die Datei...

mfg

Andre


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste