Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Workstation 5.5 unter Ubuntu

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 4
Registriert: 30.11.2005, 23:27

Workstation 5.5 unter Ubuntu

Beitragvon gib8 » 30.11.2005, 23:31

Hallo

Hab seit gestern einen neuen Rechner und auf diesen nun mal die neue Workstation installiert. (die alte klappte auf meinem alten Rechner wunderbar)

Das installieren klappte wunderbar (mal von ein paar Warnungen abgesehen, dich ich ignoriert hab), auch starten lies sie sich. Nur das booten der VM scheiterte dann.

Follgende Fehlermeldungen durfte ich lesen:
Version mismatch with vmmon module: expecting 137.0, got 122.0.
You have an incorrect version of the `vmmon' kernel module.
Try reinstalling VMware Workstation.

Failed to initialize monitor device.

Unable to change virtual machine power state: Cannot find a valid peer process to connect to.

Failed to reply to the dialog: Pipe: Read failed

So das waren alle. Verstanden hab ich davon eigentli fast nur Bahnhof, okay das neu installieren hab ich verstanden. Aber bracht net viel :(

Vielleicht kann mir ja wer zweckdienliche Hinweise geben :)

Ciao

Member
Beiträge: 4
Registriert: 30.11.2005, 23:27

Hier die Installations Warnungen

Beitragvon gib8 » 30.11.2005, 23:41

Unknown VMware Workstation 5.5.0 build 18463 detected. Building for TOT.
Using 2.6.x kernel build system.
make: Entering directory `/tmp/vmware-config2/vmmon-only'
make -C /lib/modules/2.6.12-10-k7/build/include/.. SUBDIRS=$PWD SRCROOT=$PWD/. modules
make[1]: Entering directory `/usr/src/linux-headers-2.6.12-10-k7'
CC [M] /tmp/vmware-config2/vmmon-only/linux/driver.o
CC [M] /tmp/vmware-config2/vmmon-only/linux/hostif.o
CC [M] /tmp/vmware-config2/vmmon-only/common/cpuid.o
CC [M] /tmp/vmware-config2/vmmon-only/common/hash.o
CC [M] /tmp/vmware-config2/vmmon-only/common/memtrack.o
CC [M] /tmp/vmware-config2/vmmon-only/common/phystrack.o
CC [M] /tmp/vmware-config2/vmmon-only/common/task.o
cc1plus: warning: command line option "-Wstrict-prototypes" is valid for Ada/C/ObjC but not for C++
cc1plus: warning: command line option "-ffreestanding" is valid for C/ObjC but not for C++
cc1plus: warning: command line option "-Wdeclaration-after-statement" is valid for C/ObjC but not for C++
cc1plus: warning: command line option "-Wstrict-prototypes" is valid for Ada/C/ObjC but not for C++

CC [M] /tmp/vmware-config2/vmmon-only/common/vmx86.o
CC [M] /tmp/vmware-config2/vmmon-only/vmcore/compat.o
CC [M] /tmp/vmware-config2/vmmon-only/vmcore/moduleloop.o
LD [M] /tmp/vmware-config2/vmmon-only/vmmon.o
Building modules, stage 2.
MODPOST
CC /tmp/vmware-config2/vmmon-only/vmmon.mod.o
LD [M] /tmp/vmware-config2/vmmon-only/vmmon.ko
make[1]: Leaving directory `/usr/src/linux-headers-2.6.12-10-k7'
cp -f vmmon.ko ./../vmmon.o
make: Leaving directory `/tmp/vmware-config2/vmmon-only'
The module loads perfectly in the running kernel.

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14752
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 01.12.2005, 01:43

Suse ?

Member
Beiträge: 4
Registriert: 30.11.2005, 23:27

Beitragvon gib8 » 01.12.2005, 13:56

nee ubuntu

Das merkwürdige is nur, dass die VMWare WS 4.5 ohne Probleme arbeitet.

Merkwürdig, vielleicht is ja VMWare 5.5 doch nu net reif für meinen Pc ;)

Guru
Beiträge: 2237
Registriert: 21.09.2005, 00:12

Beitragvon stefan.becker » 01.12.2005, 19:09

gcc 4.x ?

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 1599
Registriert: 16.10.2002, 20:13
Wohnort: Köln

Beitragvon minimike » 01.12.2005, 20:39

Hmm Stefan glaube ich nicht, WS 5.5 als RPM unter SuSE 10 installiert, Kernel und VMwaretreiber mit GCC 4.0.2 gebaut und es läuft bis einige Dinge bei SuSE die nichts mit VMware zu tun haben VMwareseitig alles einwanfrei. Allerdings habe ich dort nur Win 2000 als Gast. Hatte es nicht vor kurzem bei Ubuntu ein Kernelupdate gegeben?

Member
Beiträge: 4
Registriert: 30.11.2005, 23:27

Beitragvon gib8 » 03.12.2005, 11:22

Hi

Hab das Problem gelöst, bei der 5.5 braucht ma kein any-any-patch.

Jetzt läufts, es gab zwar noch eine Warnung, aber alles arbeitet, soweit ich das auf den 1. Blick beurteilen kann.


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste