Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

VM wird nicht im Arbeitsspeicher des Hosts angezeigt

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: continuum, irix, Dayworker

Member
Beiträge: 26
Registriert: 11.11.2005, 13:12

VM wird nicht im Arbeitsspeicher des Hosts angezeigt

Beitragvon vm_juho » 11.11.2005, 14:02

Hallo Leute,

kann mir jemand sagen warum beim starten einer VM (VMware 5.0 unter Windows XP Host) im Arbeitsspeicher des Hosts nicht angezeigt wird wieviel RAM verbraten wird??

Habe der VM 500MB RAM zugewießen, ich erwarte mir dann das diese VM beim Starten auch diese 500MB Ram im Taskmanager unter "Systemleistung"anzeigt.
Wieso tut diese das nicht?
Muss ich hier noch was konfigurieren?

vieleicht kann mir jemand helfen...
DAnkeschön...

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 11.11.2005, 16:51

Hallo,
das liegt schlicht und einfach daran, das VMWare jeder VM nur soviel RAM zuweist, wie die auch wirklich nutzt. Die VM hat per Default 512MB max RAM bei Dir, wenn sie aber nur 128MB nutzt, ist der Bereich auf dem Host auch nicht größer. Das ist doch ein prima Feature!
Wenn Du diesen Effekt nicht willst, trag

mainMem.useNamedFile=FALSE

in der VMX-Datei der VM ein.
Grüße, Martin

Member
Beiträge: 26
Registriert: 11.11.2005, 13:12

Beitragvon vm_juho » 14.11.2005, 13:43

Danke...Habe es gleich ausprobiert und es wird der sofortige Memory Verbrauch angezeigt!!!

Ich finde auch das es ein tolles feature ist.
Eigentlich hatte ich ein anderes Problem und dachte das dieses Problem vielleicht damit zusammenhängt das die VM sich den Speicher nicht holt, da ich zuvor noch VM 4.5 hatte, habe ich hier mal einen unterschied gesehen.

Mein eigentliches Problem ist das meine VM (SUSE LINUX Gast auf Windows XP Host) nicht sehr performant läuft.
Diese VM wurde in VM 4.5 erstellt und upgegradet auf VM5.0.
Kann es sein das man die VMWare Tools auch updaten muss und das es dadurch zu Perfomace Problemen kommt?

Dankeschön...
ciao,
Jürgen


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste