Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

vmware 4.5.2 (b8848) + network type nicht vollständig

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 8
Registriert: 03.11.2005, 12:12

vmware 4.5.2 (b8848) + network type nicht vollständig

Beitragvon angst » 03.11.2005, 12:18

moin.
hab mir vmware 4.5.2 aus der c't #20 installiert.
leider - und das bräuchte ich dringend - wird mir kein NAT von vmware zur verfügung gestellt.
siehe hier:
Bild

auf meinem alten rechner funzte das einwandfrei. auf meinem thinkpad (ibm) will das nicht mehr.

hat jemand eine idee wie ich die ausgegrauten felder nutzbar machen kann?

Member
Beiträge: 152
Registriert: 17.06.2005, 08:18

Beitragvon ioman » 03.11.2005, 12:22

Hallo,

schau mal ob bei Dir im Host das Netzwerk
"VMWare Network Adapter VMnet8" (Default für NAT) installiert wurde und auch aktiv ist.

Hat Dein Host ne IP Adresse?

Gruß
ioman

Member
Beiträge: 8
Registriert: 03.11.2005, 12:12

Beitragvon angst » 03.11.2005, 12:29

hei.
scheint alles installiert zu sein...

Bild

Member
Beiträge: 152
Registriert: 17.06.2005, 08:18

Beitragvon ioman » 03.11.2005, 13:06

Da du ne 169.x.x.x IP hast scheint es mir so als ob der DHCP von VMWare nicht läuft.
Kannst Du mal unter Deinen Diensten schauen (Host) ob der Dienst "VMWare DHCP Service" gestartet wurde?

Und dann gleich noch kontrollieren ob der "VMWare NAT Service" gestartet wurde :-)

Gruß
ioman

Member
Beiträge: 8
Registriert: 03.11.2005, 12:12

Beitragvon angst » 03.11.2005, 13:09

war beides nicht gestartet. habs nun mal manuell gestartet.

muss ich nun komplett neu starten oder sollte es gleich in vmware nicht mehr ausgegraut erscheinen? (ist nämlich noch immer ausgegraut)

Member
Beiträge: 152
Registriert: 17.06.2005, 08:18

Beitragvon ioman » 03.11.2005, 13:10

Ja und funktioniert jetzt das Netzwerk?

Member
Beiträge: 8
Registriert: 03.11.2005, 12:12

Beitragvon angst » 03.11.2005, 13:10


Member
Beiträge: 8
Registriert: 03.11.2005, 12:12

Beitragvon angst » 03.11.2005, 16:34

nun habe ich die o.g. dienste so eingestellt das sie automatisch starten mit windows... jedoch bleiben NAT und use host only networking ausgegraut. sehr seltsam das.... oder?

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 03.11.2005, 17:50

Benutzt Du den Administrator Account oder einen, der in der Gruppe __VMWARE_USER__ ist?

Member
Beiträge: 8
Registriert: 03.11.2005, 12:12

Beitragvon angst » 03.11.2005, 21:04

admin account

Member
Beiträge: 152
Registriert: 17.06.2005, 08:18

Beitragvon ioman » 04.11.2005, 06:28

Hast Du ne Firewall aktiv?
ggf. mal kurz deaktivieren.

Gruß
ioman

Member
Beiträge: 8
Registriert: 03.11.2005, 12:12

Beitragvon angst » 04.11.2005, 19:20

hab vmware wieder deinstalliert. hatte irgendwie 0 geduld. haha.

Member
Beiträge: 8
Registriert: 03.11.2005, 12:12

Beitragvon angst » 05.11.2005, 21:05

jetzt nochmal die neueste beta testweise installiert und bei meiner firewall - kerio 2.1.5 - die ips der vm adapter als trusted network eingetragen. same shit as before. :(


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste