Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

VM-Ware + Sun Microsystems

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, Dayworker

Member
Beiträge: 3
Registriert: 14.10.2005, 14:52

VM-Ware + Sun Microsystems

Beitragvon Godfather » 14.10.2005, 14:54

Hallo
kann man mit VM-Ware Sun Microsystems simulieren?

Member
Beiträge: 383
Registriert: 03.10.2005, 03:29

Beitragvon al!ve » 14.10.2005, 16:37

das gastsystem läuft auf der realen cpu im user-mode, nicht im privelegierten modus. befehle, die dem privelegierten modus vorbehalten wind werden nicht etwa vom wirtssystem gefiltert und in veränderter weise (workaround oder sowas) an die cpu geleiget, sondern das gastsystem versucht, sie aus zu führen, dies schlegt fehl, die cpu wirt nen interrupt, vmware fängt den interrupt ab, wertet ihn aus und startet dann erst seine workaround. ist so wesentlich effitienter als alle befehle die das gastsystem ausführen will durch den vmware prozess zu schleusen.
dass das der fall ist zieht allerdings nach sich, dass das gastsystem nicht etwa eine virtuelle cpu zu gesicht bekommt (wie es bei allen anderen komponenten des virtuellen rechners der fall ist), sondern die reale cpu.
und das wiederum schließt die möglichkeit aus, betriebssysteme andserer rechnerarchitekturen laufen zu lassen. wenn du ein betriebssystem hast dass nicht auf i32 (sofern du nen 32bit rechner hast) oder i64 (sofern du nen 64bit rechner hast, wenn ich mich nicht verlesen hab ist das ne neuerung der 5.5er version) läuft kriegst du das auch nicht durch vmware geregelt. genauso wie du windows oder linux nicht auf einer anderen als der i32 oder i64 architektur durch ein virtualisierungstool zum laufen kriegst.
ein mittelweg sind die neuen macs mit intel cpu. hier könnte unter umständen linux, mit viel trickserei auch windows laufen, genauso wie momentan schon auf nem i32 oder i64 rechner mac os-x zum laufen gebracht werden kann.

ich hoffe ich hab hier keinen stuss erzählt, das ist jedenfalls die grundlage jeder virtualisierung. vmware wird da ja wohl hoffentlich keinen eigenen weg gegangen sein :D

Member
Beiträge: 3
Registriert: 14.10.2005, 14:52

Beitragvon Godfather » 14.10.2005, 21:16

Ich wollte nur wissen ob es möglich ist mit VM-Ware eine Sun zu simulieren.
Ich muß ein System testen, welches nur auf SUN läuft.

Wir haben eine aber wie heißt es nicht so schön never touch a runing system.
Und da ich für dieses Produkt gesult werden soll aber gewisse vorbereitungen brauch...

Wenns mit VW ware nicht geht muß ich wohl nach ner anderen lösung suchen

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 1599
Registriert: 16.10.2002, 20:13
Wohnort: Köln

Beitragvon minimike » 15.10.2005, 00:17

Solaris geht aber nur als x86 Variante, PPC oder Sparc können nicht emuliert werden

Member
Beiträge: 383
Registriert: 03.10.2005, 03:29

Beitragvon al!ve » 15.10.2005, 05:10

ich dachte ich hätte einigermaßen deutlich gemacht, dass nicht das gesammte system simuliert wird, sondern dass die cpu virtualisiert wird.

"sun microsystems" ist die firma, die kann man mit vmware nicht nachbilden.

"solaris" ist das betriebssystem, und das kommt eigentlich aus der sparc welt, und sparc ist eben sparc und nicht x86. sparc und i32 bzw i64 sind unterschiedliche architekturen, programme die jeweils für eine entwickelt wurden können nicht auf einer anderen laufen.

allerdings ist solaris auch als x86 version verfügbar, wie auch schon gesagt wurde.

um programme die relativ weit oben auf das system aufsetzen zu testen kannst du ohne weiteres die x86er version von solaris in vmware installieren. solltest du allerdings vor haben, einige architekturspezifische programme zu testen sei dir nicht so sicher dass das zeug auf deiner sun genauso läuft wie auf deinem heim pc im vmware.

http://www.sun.com/software/solaris/get.jsp

Member
Beiträge: 3
Registriert: 14.10.2005, 14:52

Beitragvon Godfather » 15.10.2005, 12:29

vielen dank
werd das am Montag gleich mal ausprobieren.
Wenn euch die Midleware Myrio was sagt, da muss ich mich weiterbilden...

Myrio ist zwar in Java geschieben es gibt auch die Möglichkeit auf Windows systemen zu installieren aber nur als Betasystem und keine garantie dass es läuft. Es gibt nur garantie, dass es auf SUN's läuft


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 7 Gäste