Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

internet funktioniert nicht

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 4
Registriert: 02.10.2005, 15:17

internet funktioniert nicht

Beitragvon vmMichael » 02.10.2005, 15:29

hallo zusamme,

ich komme mit meinen virtuellen maschinen nicht ins internet.

folgende konfiguration habe ich.

host:
win xp service pack 2
Physikalische Adresse: 00-02-3F-6C-0C-7B
IP-Adresse: 192.168.48.21
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Standardgateway: 192.168.48.1
DHCP-Server: 192.168.48.1
Lease erhalten: 02.10.2005 15:06:19
Lease läuft ab: 05.10.2005 15:06:19
DNS-Server: 62.65.128.10, 62.65.128.15
WINS-Server:
funktioniert perfekt

in der vm ware:
win xp service pack 2
Physikalische Adresse: 00-0C-29-77-09-FC
IP-Adresse: 192.168.48.28
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Standardgateway: 192.168.48.1
DHCP-Server: 192.168.48.1
Lease erhalten: 02.10.2005 15:23:09
Lease läuft ab: 05.10.2005 15:23:09
DNS-Server: 62.65.128.10, 62.65.128.15
WINS-Server:

konfiguratin im vmware:
vmnet0 bridget und der rest ist nicht bridget.
der ping auf das hostsystem funktioniert nicht. ich kann einfach keine packete empfangen. senden schon. was ist das problem??

grüsse,

michael

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 1599
Registriert: 16.10.2002, 20:13
Wohnort: Köln

Beitragvon minimike » 02.10.2005, 16:57

Firewall von z.B. SP2? Was passiert wenn sowas nicht läuft?

Member
Beiträge: 4
Registriert: 02.10.2005, 15:17

Beitragvon vmMichael » 02.10.2005, 18:14

firewall ist natürlich ausgeschaltet. würde eh zone alarm benutzen.

michael

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Re: internet funktioniert nicht

Beitragvon MSueper » 02.10.2005, 21:00

vmMichael hat geschrieben:der ping auf das hostsystem funktioniert nicht. ich kann einfach keine packete empfangen. senden schon. was ist das problem??


Hört sich so an als ob Du NAT als Netzadapter in der VM nutzt. Prüf das noch mal und stelle dort auf bridged um.
Grüße, Martin

Member
Beiträge: 4
Registriert: 02.10.2005, 15:17

Beitragvon vmMichael » 03.10.2005, 08:39

hallo martin,

ich habe im hostsystem die adapter vmnet1 und vmnet8 deaktiviert und in meiner vm habe ich alle vmnets auf not bridged eingestellt ausser vmnet0. vmnet0 ist auf bridged to an adapter - oder so ähnlich.

ich denke darum nicht, dass ich nat als netzadapter benutze. oder muss ich noch etwas einstellen. wenn ich es doch mit nat versuchen würde, dann würde ich keine eigene ip bekommen sondern diejenige des hosts nützen. ich bekomme aber schön eine eigene ip vom dhcp.

wie weiter?

michael

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 03.10.2005, 12:13

Ja, Deaktivieren im Host ist nicht gut.

Bevor Du die VM startest, gibt es rechts die Übersicht "Devices". Dort ist der Memory, HardDisk und als 4. oder 5. Device "Ethernet" aufgelistet. Darauf mal doppelklicken und dann wird angezeigt, welcher Netzadapter in der VM benutzt wird.
Das Mapping sollte auf vmnet0 stehen (bridged). Das ist meist ok, wenn der Host genau eine Netzkarte hat.
Grüße, Martin

Member
Beiträge: 4
Registriert: 02.10.2005, 15:17

Beitragvon vmMichael » 04.10.2005, 09:09

hallo martin,

habe ich natürlich alles schon ausprobiert. habe auch auf custom gestellt und bridged eingeschaltet. es tut sich einfach nichts. ich krieg einfach keine antwort bzw. kann keine antwort empfangen.

grüsse,

michael


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste