Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

VMWare 4.5 - Virteulle Platte shrinken

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 5
Registriert: 30.05.2004, 01:41

VMWare 4.5 - Virteulle Platte shrinken

Beitragvon ArpO » 20.09.2005, 13:15

Hallo Board,

ich habe die VM ware aus der ct 20/05 installiert.
Darauf ein MS-DOS 6.20 System mit Windows 3.11 für WOrkgroups installiert.
Nachdem ich einige Tools und Programme installiert habe ist das Image recht gross geworden.
Die Programme habe ich von der virtuellen Platte gelöscht.
Jetzt möchte die die Container Datei verkleiner, im Moment sind nur ca. 28MB belegt. Die Datei ist aber 200MB gross.
Dazu wolte ich "shrink" nehmen, finde das Programm aber nicht.
Es soll in den VMWare Tools dabei sein, die kann ich unter DOS aber nicht installieren.
Gibt es noch eine andere Möglichkeit die "Platte" zu shrinken?

Olli

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 20.09.2005, 17:51

Hallo,
DOS = FAT16 oder FAT32 Part. Für Windows gibt es passende Tools: die vmware Tools. Du müsstest eine 2. VM mit Windows 98 oder besser installieren, das jetzige Image als 2. Platte anfügen und dann schrumpfen. Bei nur 200MB würde ich das aber lassen.
Grüße, Martin

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14752
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 22.09.2005, 01:27

Nimm eine neue Platte, formatier sie und bau sie als 2 .Platte in die 3.11 VM ein
Dos-floppy booten,
sys D:
copy C:\*.* D:\*.*

3.11 VM neue Platte statt alte verwenden und Testboot

wenns geklappt hat einfach die alte vmdk wegwerfen


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast