Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

VMware Virtual IDE CDROM funktioniert nicht bei Suse 9.3

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 2
Registriert: 28.08.2005, 17:56

VMware Virtual IDE CDROM funktioniert nicht bei Suse 9.3

Beitragvon mikey » 28.08.2005, 18:02

Hallo,

ich versuche gerade Suse Prof 9.3 unter VM Ware WORKSTATION 5 zu installieren.

Kurz bevor Suse installiert wird macht es ja nen System CHECK und dort steht immer das keine Softwarepakete gefunden werden weil er mit dem Laufwerk nicht klar kommt.

Die Fehlermeldung lautet:
Keine Quelle unter 'cd:///;devices=/dev/hdc' gefunden
ERROR: No proposal

Woran liegt das denn ?

Habe auch schon nen ISO Image von Suse 9.2 probiert lässt sich auch nicht installieren. Ich versteh leider nicht wieso !!

Das ist meine vmx Datei:

Code: Alles auswählen

config.version = "8"
virtualHW.version = "4"
scsi0.present = "TRUE"
scsi0.virtualDev = "lsilogic"
memsize = "192"
scsi0:0.present = "TRUE"
scsi0:0.fileName = "SUSE Linux.vmdk"
ide1:0.present = "TRUE"
ide1:0.fileName = "auto detect"
ide1:0.deviceType = "cdrom-raw"
floppy0.present = "FALSE"
ethernet0.present = "TRUE"
usb.present = "TRUE"
sound.present = "TRUE"
sound.virtualDev = "es1371"
displayName = "SUSE Linux"
guestOS = "suse"
nvram = "suse.nvram"

workingDir = "."


Hat jemand ne Ahnung was verkehrt ist ?

Viele Grüße
Mikey

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14751
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 28.08.2005, 19:20

HI
die Einstellung
ide1:0.deviceType = "cdrom-raw"
wuerde ich wenn es eben geht vermeiden.
Leider weiss man nicht was du fuer einen Host hast, deswegen kann man auch mit der Fehlermeldung nicht viel anfangen.
Wie lautet deine vmx wenn du ein ISO nimmst?

Ulli

Member
Beiträge: 2
Registriert: 28.08.2005, 17:56

Beitragvon mikey » 28.08.2005, 19:29

hallo !!

hmmm wenn ich das iso benutze sieht sie so aus:

Code: Alles auswählen

config.version = "8"
virtualHW.version = "4"
scsi0.present = "TRUE"
scsi0.virtualDev = "lsilogic"
memsize = "192"
scsi0:0.present = "TRUE"
scsi0:0.fileName = "SUSE Linux.vmdk"
ide1:0.present = "TRUE"
ide1:0.fileName = "Z:\suse92dvd.iso"
ide1:0.deviceType = "cdrom-image"
floppy0.present = "FALSE"
ethernet0.present = "TRUE"
usb.present = "TRUE"
sound.present = "TRUE"
sound.virtualDev = "es1371"
displayName = "SUSE Linux 9.2"
guestOS = "suse"
nvram = "suse.nvram"

scsi0:0.redo = ""
ethernet0.addressType = "generated"
uuid.location = "56 4d 54 fa 0f 8e ac 1f-91 36 28 91 74 85 a2 4b"
uuid.bios = "56 4d 54 fa 0f 8e ac 1f-91 36 28 91 74 85 a2 4b"
ethernet0.generatedAddress = "00:0c:29:85:a2:4b"
ethernet0.generatedAddressOffset = "0"


gruß
mikey

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 29.08.2005, 20:33

Hallo,
offensichtlich hat die VM doch min. mal von dem Image booten können, sonst wäre "kein Betriebssystem" vom Bios gemeldet worden.
Kann es sein, das die CD defekt oder unvollständig ist?
Suse 9.3 hat ein "überlanges" CD Format, mit Nero etwa kann man (so ich weiss) keine ISO Images davon machen.
Grüße, Martin


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste