Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

VMware 2.0.4 & XP SP2 & bridged network = NG

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 23
Registriert: 09.12.2002, 11:51

VMware 2.0.4 & XP SP2 & bridged network = NG

Beitragvon dey » 16.08.2005, 08:26

Hall Forum, hallo Ulli,

habe ein Problem bei VMTN beschrieben.

Ein Forumsteilnehmer Namens continuum (Ulli) meinte ich sollte es mal auf Deutsch hier versuchen. Wusste gar nicht, dass mein Englisch so schlecht ist.
:?
- VMware 2.0.4
- Host OS XP Pro SP2 Ger
- Gast OS W2K Ger, installiert 2004 noch unter W2K
- Bridged Network funktioniert nichr
- weder fixed IP noch DHCP (Server ist vorhanden)
- Firewall war mal aktiv (keine Blocking-Meldungen), mal nicht
- beim Ping von Gast zu Host blinkt das Netzwerk-Aktiv-Icon im Gast-OS jedoch nicht das Netzwerk-Aktiv-Icon im VMware-Fenster

Ist da draussen jemand, der sich mit der Kombination VMware 2.0.4 und WXP auskennt?

bydey

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14752
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 16.08.2005, 15:34

Hi
ich wollte damit nicht sagen, dass dein Englisch schlecht waere - meistens kann man aber in seiner Muttersprache die probleme besser beschreiben und hat deswegen bessere Chancen.

Warum funktioniert bridged networking nicht? - wie aeussert sich das?

Kannst du mal ipconfig /all von Host und Gast posten?

Ulli

Member
Beiträge: 23
Registriert: 09.12.2002, 11:51

Beitragvon dey » 16.08.2005, 16:00

Hi Ulli,

Erst mal danke für die Einladung.
Ich war gestern im Englischsprachigen Forum deutlich erfolgreicher:
- mein Posting hier ist schon älter als 5h und keine Antwort
- daher auch gestern mein Anfrage, ob Fragen zu V2 überhaupt beantwortet werden
- meine Erfahrung war mit dem Deutschen Forum, dass Fragen zu V2 hier nicht mehr beantwortet werden!?

Mein Problem äussert sich wie folgt:
- keinerlei nachvollziehbare Netzwerkaktivität=
- keine Domain
- kein DHCP
- kein Ping

Das Gast OS meint aber, dass das Netzwerk vorhanden, Verbindunssymbol für Ethernet ist da und das Ping wird auch mit heftigem blinken belohnt.
Das Symbol für Netzwerk-aktivität im VMware-Fenster sagt allerdings nix.


result ipconfig /all

host:

Ethernetadapter ether:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Broadcom 570x G
troller
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-11-43-60-B7-
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.21.117
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.21.1
DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.21.4

guest:

Ethernetadapter "LAN-Verbindung":

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Ethernetadapter der AMD-PCNET-Famili
e
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-0B-DB-18-6A-35
DHCP-aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.21.118
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.21.1
DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.21.4

bydey

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14752
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 16.08.2005, 17:13

Hi
erkennen sich Host und Gast per arp -a ? Gleichzeitig und beidseitig pingen beim Testen.
Was hast du fuer eine Firewall?
Was fuer ein AntiVirus?
Wie sind die Einstellungen fuer bridged network - welche vmnets sind an die Karten gebunden?
Steht im Log irgendwas drin was weiterhelfen wuerde?
Was sagt der Geraetemanager des Hosts?
Was sagen die logs des Hosts - gibt es Probleme mit nicht startenden Treibern bewim Booten?
...


Ob es Antworten gibt haengt nicht von der VMware-version ab - sondern alleine davon, ob ein Problem erkennbar wird. Im Moment heisst es hier noch "funzt net"

Member
Beiträge: 23
Registriert: 09.12.2002, 11:51

Beitragvon dey » 19.08.2005, 08:37

Hi Ulli,

Antworten direkt in deinem Text:

erkennen sich Host und Gast per arp -a ? Gleichzeitig und beidseitig pingen beim Testen.
- host
Schnittstelle: 192.168.21.117 --- 0x2
Internetadresse Physikal. Adresse Typ
192.168.21.4 00-30-6e-07-12-a3 dynamisch
192.168.21.5 00-e0-18-c1-c3-55 dynamisch
192.168.21.118 00-00-00-00-00-00 ungültig

- gast
Schnittstelle: 192.168.21.117 --- 0x2
Internetadresse Physikal. Adresse Typ
192.168.21.4 00-00-00-00-00-00 ungültig
192.168.21.117 00-00-00-00-00-00 ungültig

Was hast du fuer eine Firewall?
- MS XP SP2 und Firmen-hardware-Firewall

Was fuer ein AntiVirus?
- Kaspersky

Wie sind die Einstellungen fuer bridged network - welche vmnets sind an die Karten gebunden?
- wie und wo kann ich etwas einstellen
- wie und wo kann ich einsehen welche vmnets an der Karte sind, ich denke ich habe nur bridged dran

Steht im Log irgendwas drin was weiterhelfen wuerde?
- wonach schaue ich?

Was sagt der Geraetemanager des Hosts?
- ich wüsste nicht, was der Gerätemanager zum Thema VMware beizutragen hat, mit Netzwerkkarte ist alles in Ordnung

Was sagen die logs des Hosts - gibt es Probleme mit nicht startenden Treibern bewim Booten?
- VMnet0 bridge to network adapter Device\{3F8AAF20-13E8-4C62-ACBA-7723D79D06F7} started.
...


Ob es Antworten gibt haengt nicht von der VMware-version ab - sondern alleine davon, ob ein Problem erkennbar wird. Im Moment heisst es hier noch "funzt net"
- qualifizierte Antworten gibt es auf qualifizierte Fragen, da ich mein Problem nicht begreife, fällt es mir auch schwer es noch genauer zu beschreiben
- da du mir ein paar zielführende Fragen gestellt hast konnte ich in dieser Richtung (erfolglos!?) weitersuchen

bydey


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 5 Gäste