Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Tastaturprobleme beim Markieren

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 2
Registriert: 29.07.2005, 08:37
Wohnort: Karlsruhe

Tastaturprobleme beim Markieren

Beitragvon MALLOI » 29.07.2005, 09:25

Hallo zusammen!

Ich habe folgendes Problem. Meine .... Tastatur spinnt. Wenn ich programmiere oder eine Textdatei bearbeite kann ich mit der Shifttaste nichts markieren. Wenn ich was markieren will muss ich dazu die NUM taste aktivieren und nurso ist es möglich etwas zu markieren. Allerdings markiert er mir dann alles solang die NUMtaste aktiviert ist. Ich würde aber schon gerne, ganz normal, mit der Shifttaste arbeiten. Ich habe schon die Tastatureinstellungen überprüft (Eingabehilfe) und den Treiber. Auch die VMWare upgedatet (Meine VM-Ware Version ist 4.5.2 build 8848). Nützt alles nichts.

Das Dubiose dabei ist, dass auf meinem Host alles einwandfrei funktioniert.


Ich bedanke mich im Voraus!!

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 29.07.2005, 09:31

Hallo,
welchen Gast (Windows, Linux, Solaris, ...) benutzt Du denn?
Ist der Host-Griff CTRL+ALT noch unverändert, oder hast Du den umgebogen?

Member
Beiträge: 2
Registriert: 29.07.2005, 08:37
Wohnort: Karlsruhe

Re: Tastaturprobleme beim Markieren

Beitragvon MALLOI » 29.07.2005, 09:43

Erstmal danke für die Antwort!
Mein Gastsystem ist Windows 2000. Der Control Alt Hotkey ist noch so wie er ist, also nicht verändert. :D

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 30.07.2005, 12:47

Hallo,
bei mir tritt der Fehler nicht auf. Es muß also irgendwie mit Deinen Einstellungen zusammenhängen.

Vorschläge:

- nutze den Fullscreen-Modus, ggf. hilft das
- prüf, ob auf dem Host das korrekte Tastaturlayout QWERTZ (=Deutsch) no dead keys eingestellt ist, bzw. stelle den Gast entsprechend auf die Einstellung des Hosts um
- auch wenn es eine "Spezial-Tastatur" sein sollte, stell die mal versuchsweise auf die "Standardtastatur 101/102 Tasten oder MS natural Keyboard PS2" um

Grüße, Martin


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste