Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

VMWare 5 netzwerk dringend HILFE bitte!!!

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 17
Registriert: 26.07.2005, 20:08

VMWare 5 netzwerk dringend HILFE bitte!!!

Beitragvon chris510 » 26.07.2005, 20:13

Hallo ich hab mir ma VMware 5 besorgt und XP Prof draufgemacht aber ihr müsst mir helfen ich bekomm einfach das internet net zum laufen.

ich geh über nen router ins internet.Könnt ihr mir bitte bitte helfen ich versuche seit ner stunde das hinzubekommen. :( :( :( :( :( :(

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 26.07.2005, 20:25

guck mal hier:
http://vmware.itst.org/viewtopic.php?t=3956

und wenn das nicht hilft:
http://vmware.itst.org/viewtopic.php?t=3939

vmware 4 und vmware 5 tun sich in dieser Beziehung nix

Member
Beiträge: 17
Registriert: 26.07.2005, 20:08

Beitragvon chris510 » 26.07.2005, 20:33

danke aber die theards hab ich auch schon gelesen ich raff aber irgendwie garnix.
Ich bräucht eine step by step anleitung oder sowas.

Also habs jetzt hinbekommen den netzwerktreiber zu installieren.Aber im Gerätemanager steht das die karte oder so net gestartet werden kann.

woran liegt das? ich blick bei dem Programm garnet durch :(

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

Beitragvon looping » 26.07.2005, 20:44

was genau hast du denn gemacht? hast du die vmware-tools installiert? die virtuelle karte muss als bridged (vmnet 8 ) laufen. soweit der router dhcp-server ist (normalfall) und windows als dhcp-client arbeitet (normalfall) kannst du danach bereits in welt_weite_warten.

ansonsten: genauen statusbericht - "hilfe, vmware funzt nicht!" ist keine akzeptable aussage und macht es nebenbei unmöglich dir zu helfen.

Member
Beiträge: 17
Registriert: 26.07.2005, 20:08

Beitragvon chris510 » 26.07.2005, 20:54

sry ich bin totaler noob.Also diese vm tools hab ich nicht.

was is dieses bridgeT???? sry ich hab leier keine ahnung

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14752
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 26.07.2005, 21:29

Hi
wenn bei der VMware-version die du runtergeladen hast der Help-button nicht dabei ist, dann lad dir das ganze nochmal herunter.
Auch die Tools sind bei jeder korrekten Version dabei.
Das ganze kannst du ganz einfach testen - oeffne VMware und drueck ALT + H - wenn die Hilfe aufgeht ist alles OK.

Ulli

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 26.07.2005, 21:29

die vmware tools werden mit hilfe des menüpunktes "vmware tools installieren" installieren. die tools enthalten die treiber für die virtuelle graphic karte, den sound und auch für das netzwerk.
die installation läuft autom. an, sobald du den menüpunkt geklickt hast, windows xp (also der gast) muß dazu aber schon fertig gebootet haben und du must auch als admininistrator angemeldet sein.
grüße, martin

Member
Beiträge: 17
Registriert: 26.07.2005, 20:08

Beitragvon chris510 » 26.07.2005, 22:11

ok schonma danke ich habs jetzt installiert was jetzt?

Member
Beiträge: 17
Registriert: 26.07.2005, 20:08

Beitragvon chris510 » 27.07.2005, 09:22

also Grafik un Sound scheinen nu zu gehen. Aber ins internet komm ich immer nochnet.
was muss ich noch machen?

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

Beitragvon looping » 27.07.2005, 13:16

vermutlich ist deine virtuelle netzwerkkarte nicht auf bridged gestellt - schau mal unter [edit virtual mashine] (also solange die maschine aus ist) nach deiner netzwerkkarte und mit welchem protokoll die arbeitet: dort muss "bridged" stehen. abgesehen davon muss dein router wie oben schon erwähnt dhcp-server sein.

grundsätzlich wurden hier im forum alle punkte schon mehrfach behandelt und vmware selbst bietet ein sehr gutes (englisches) user-manual. du findest hier im forum aber auch einen link, wo du eine deutsche original-vmware anleitung für vmware 5.x runterladen kannst. nimm uns das nicht böse, aber das beantworten ewig wiederkehrender fragen ermüdet - der boardgott hat für sowas eigentlich die suchfunktion erfunden (und hier auch eingebaut - sie müsste also nur genutzt werden).

und nochwas: hier kann dir nur geholfen werden, wenn du alle nötigen angaben machst. dazu gehört auch, ob dein router dhcp-server ist oder nicht, welche versionen du nutzt, ob du exotische hardware verwendest oder dein host-system per usb am router angeschlossen ist - das kann von uns ja keiner wissen.

Member
Beiträge: 17
Registriert: 26.07.2005, 20:08

Beitragvon chris510 » 27.07.2005, 14:16

woher weis ich denn ob mein router dhcp ist????? und wo genau soll das mit dem bridget stehen ich hab nirgens was gefunden mit briged.??? :?: :?:

Member
Beiträge: 14
Registriert: 01.06.2005, 15:39

Beitragvon Bender2010 » 27.07.2005, 15:12

Wenn du ins Internet kommst ohne eine feste Adresse bei dir einzutragen in der Netzwerkkarte wird der wohl DHCP können, denn einen eigenen DHCP Server wirst du nicht haben bei deinen Erfahrungen mit Computer.

Gruß Jens

Member
Beiträge: 17
Registriert: 26.07.2005, 20:08

Beitragvon chris510 » 27.07.2005, 17:02

jo das glaub ich dann auchmal.
Aber das internet geht immer nochnet.Also dann fang ich mal an:

unter virtual network settings siehts bei mir so aus.

bei dem reiter summary is ne liste

VMnet0(Bridget)
VMnet1(Host-only)
VMnet4
VMnet5(NAT)
VMnet8(Host-only)

alle auf enabled!

dann gehts weiter im reiter Automatic Bridge

Da ist ein haken bei automatically choose an aviable physikal network adapter to bridge to Vmnet0.

Weiter im reiter Host virtual network mapping.

VMnet0Bridget to an automaticcally chosen adapter
VMnet1VMware Network Adapter Wmnet1
VMnet2not bridget
VMnet3not bridget
VMnet4not bridget
VMnet5not bridget
VMnet6not bridget
VMnet7not bridget
VMnet8VMware Network Adapter Wmnet8
VMnet9not bridget

Weiter im Reiter Host Virtual Adapters

da is eine liste mit folgendem.
VMware Network Adapter Wmnet1
VMware Network Adapter Wmnet8

beides auf enabled.

Der reiter DHCP:

Vmnet0 192.168.253.0
Vmnet1 192.168.247.0
Vmnet4 192.168.203.0
Vmnet5 192.168.157.0
Vmnet8 192.168.159.0

Ich hoffe jetzt kann mir jemand helfen bitte.

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

Beitragvon looping » 27.07.2005, 19:47

ich weiß aller anfang ist schwer - also bitte.

schau mal ob deine maschine in etwa so aussieht - und achte besonders auf den punkt "Ethernet". was steht da bei dir dahinter?

Bild

Member
Beiträge: 17
Registriert: 26.07.2005, 20:08

Beitragvon chris510 » 27.07.2005, 22:47

nee das ethern is bei mir garnet aufgelistet

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

Beitragvon looping » 28.07.2005, 01:33

dann hast du gar keine netzwerkkarte "eingebaut"! also, bitte über "edit virtual mashine settings" schnellstens eine netzwerkarte einbauen - und zwar eine bridged. danach den gast starten - und, tut sich was?

Member
Beiträge: 17
Registriert: 26.07.2005, 20:08

Beitragvon chris510 » 28.07.2005, 13:55

ja wo kann ich die denn einbauen????????

Member
Beiträge: 17
Registriert: 26.07.2005, 20:08

Beitragvon chris510 » 28.07.2005, 14:04

ok ich habs gefunden installiert un nochn bischen in den einstellungen gemacht und jetzt gehts.

Vielen Vielen Dank für eure Hilfe :!:

Member
Beiträge: 17
Registriert: 26.07.2005, 20:08

Beitragvon chris510 » 28.07.2005, 14:07

toll jetzt hab ich schon das nächste problem beim starten bekomm ich nen bluescreen wo steht:

unmountable_boot_volume

Member
Beiträge: 6
Registriert: 14.07.2005, 15:59

Beitragvon super-mario » 30.07.2005, 15:34

looping hat geschrieben:ich weiß aller anfang ist schwer - also bitte.

schau mal ob deine maschine in etwa so aussieht - und achte besonders auf den punkt "Ethernet". was steht da bei dir dahinter?



ich hab mir dein bild mal angeschaut und auch bridget eingestellt wie bei dir.
Ich wollte das auch so machen wie chris510 und bei mir gehts auch net
wenn ich auf also auf bridget stelle, kommt "kann er nich auf vmnet0 connecten" oder sowas, wenn ich aber direkt vmnet0 auswähle in den settings kann ich die VM selber anpingen aber den host nich!?!?!
hast du ne ahnung?

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

Beitragvon looping » 30.07.2005, 16:34

ich hab ja keine ahnung wie deine realhardware aussieht oder was du für ein host-system hast. grundsätzlich gilt:

1. die reale netzwerkkarte, die internetverbindung hat muss ausgewählt werden.
2. es muss das "bridged"-protokoll (vmnet 0 ) ausgewählt werden.
3. gibt es einen router der dhcp-server ist (und der keine weitere mac-filter o.ä. eingestellt hat), kann der gast als dhcp-client konfiguriert werden - es ist dann keine weitere konfiguration nötig, der gast wird vom router wie ein realer rechner behandelt.

Member
Beiträge: 6
Registriert: 14.07.2005, 15:59

Beitragvon super-mario » 30.07.2005, 16:58

looping hat geschrieben:ich hab ja keine ahnung wie deine realhardware aussieht oder was du für ein host-system hast. grundsätzlich gilt:

1. die reale netzwerkkarte, die internetverbindung hat muss ausgewählt werden.
2. es muss das "bridged"-protokoll (vmnet 0 ) ausgewählt werden.
3. gibt es einen router der dhcp-server ist (und der keine weitere mac-filter o.ä. eingestellt hat), kann der gast als dhcp-client konfiguriert werden - es ist dann keine weitere konfiguration nötig, der gast wird vom router wie ein realer rechner behandelt.

1. host system suse 9.3, LAN onboard, dann noch dsl-modem drin
3. der host ist in meinem netzwerk auch noch router, ipverteilung mach ich per hand also kein dhcp
wollte bloß das die VM ÜBER den host(router) ins netz gehen kann wie eben mein pysischer 2er rechner!
aber ich hab gelesen das wenn ich bridget machen will muss im ifconfig noch vmnet0 stehen!
bei mir steht bloß lo, dsl0,eth0
beim ausführen den vmware_install.pl scriptes(neuinsallation) sagter mir das vmware schon da is und beendet!!!!
was soll ich machen???

Member
Beiträge: 6
Registriert: 14.07.2005, 15:59

Beitragvon super-mario » 30.07.2005, 18:08

habs jetzt neuinstalliert!!! geht jetzt mit britged!
bloß inet funtzt noch nich aber liegt sicher an dem masquarding von meinem router da werd ichnoch nen proxy aufsetzen müssen!
trotzdem danke! :D


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste