Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Suche Beispielkonfiguration für VMware 4.5.2(netzwerk)

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 1
Registriert: 19.07.2005, 15:56

Suche Beispielkonfiguration für VMware 4.5.2(netzwerk)

Beitragvon Robert11 » 19.07.2005, 16:04

Hallo,

ich habe unter der vmware 4.5.2 linux(Suse 9.3) installiert und die vmware läuft auf windows. Also Linux :gast und windows :host.
Ich kann mein VMnet1 Adapter von windows aus anpingen aber von Linux aus nicht.



Kann mir jemand helfen mein linux über die vmware netzwerkkonfiguration mit meinem windows zu verbinden?
Hat jemand eine Beispielkonfigurtaion der Vmmaschine?
danke im voraus

robert

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 19.07.2005, 19:20

Hallo Robert11,
wenn Du von Windows aus den VMNET1 Adapter anpingen kannst, ist noch nichts gewonnen, der VMNET1 Adapter ist ja ein zusätzlicher Netzwerk-Adapter am Host.

Erster Schritt:
Weise unter Windows (Host) in der Netzwerkumgebung dem vmnet1 "VMware Network Adapter" eine IP Deiner Wahl zu. Damit es einfach wird: 192.168.10.1, Netmask: 255.255.255.0, Gateway = leer lassen, DNS = leer lassen, Rest auch.
Firewall auf diesem Adapter ausschalten, ober den Gast zumindest freischalten!

Zweiter Schritt:
Im Linux Gast ruf das Yast-Tool auf und dort unter HW / Network die IP anpassen: 192.168.10.2, Netmask wie oben, Gateway = leer, DNS = leer

Damit sollten sich beide unterhalten können.
Der Gast kommt so aber nicht ins Internet! Wenn das gewünscht ist, mußt Du auf dem Host noch weitere Einstellungen vornehmen und den Host als Gateway bei Linux eintragen.
Grüße, Martin


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste