Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

VMWare 5 und Linux 9.3 als Guest - device /dev/hdx not found

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 1
Registriert: 08.07.2005, 08:03

VMWare 5 und Linux 9.3 als Guest - device /dev/hdx not found

Beitragvon F@ker » 08.07.2005, 08:18

hallo,

ich habe folgendes problem : ich habe auf meinem notebook win2k und suse 9.3 auf unterschiedlichen partitionen laufen und bei bedarf starte ich
über grub das gewünschte system. beide systemelaufen einwandfrei.
installiere ich unter win2k vmware5 und wähle das linux system als guest
auf einem phy. device
startet suse nicht durch und steigt mit folgendem fehler aus:

waiting for device /dev/hd7 (boot-dev.) to appear: ... not found -- exiting to /bin/sh

gleiches vorher auch beim swap device.

kann mir da jemand weiter helfen ?

BIG THX

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 08.07.2005, 12:01

Hallo,
die physk. Suse Installation hat doch bestimmt 2 oder 3 Partitionen. (min. eine für Daten und einmal Swap).
Ich schätze, Du musst alle in die VM-Konfig. einbinden. Und selbst dann wird es schwierig, da ja praktisch kein Treiber passt.
Installier lieben Suse neu, direkt in der VM und kopier die Daten.
Grüße, Martin

Member
Beiträge: 4
Registriert: 26.09.2005, 20:23

Beitragvon moneyfan1 » 02.10.2005, 00:07

Ich habe dassselbe Problem, nachdem ich einen neuen Kernel (2.6.13-rc2) installiert habe, irgendetwas mit den Treibern stimmt nicht, ich nehme an, bei den Low-Level Treibern.

Ansonsten habe ich alles bei SCSI aktiviert, die Module installiert, und initrd neu initialisiert. Mir gehen so langsam die Ideen aus.


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste