Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Workstation 3.1.1 in SuSE 9.2

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 1
Registriert: 03.07.2005, 16:06
Wohnort: Kirchdorf

Workstation 3.1.1 in SuSE 9.2

Beitragvon Hans35 » 03.07.2005, 16:38

Hallo,

unter SuSE 8.2 ist die Workstation VmWare 3.1.1 dabei, die habe ich genutzt, um darin Windows 2k zu installieren; keine Probleme.

Jetzt wollte ich zu SuSE 9.2 wechseln (z.Zt. läuft bei mir 8.2 und 9.2 nebeneinander). Unter 9.2 ist eine 4er VMWare-Workstation auf der DVD dabei, für die gilt meine Lizenz nicht. Ich bin auch mit 3.1.1. für meine Zwecke zufrieden, daher möchte ich bei 3.1.1. bleiben, auch unter SuSE 9.2. Mir gelingt es jedoch (bisher) nicht, das 3.1.1-RPM (von der SuSE 8.2-DVD) unter SuSE 9.2 zu installieren, es gibt Compilerfehler u.ä.

Ich bin bestimmt nicht der erste, der so etwas vorhat. Daher ist es wohl nicht sinnvoll, das Rad neu zu erfinden, d.h. ins Eingemachte zu gehen und jeder Fehlermeldung nachzugehen. Vielmehr hoffe ich, dass jemand einen praktikablen Lösungsvorschlag hat, d.h. einen Link zu einer entsprechende Anleitung o.ä., wo jemand dieses Probleme bereits gelöst hat und verrät, wie. Mit Google war ich leider nicht erfolgreich, vielleicht kennt jemand hier im Forum die Lösung?

Gruß
Hans35

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 1599
Registriert: 16.10.2002, 20:13
Wohnort: Köln

Beitragvon minimike » 05.07.2005, 04:02

Du benötigst einen Kernel der 2.4er Reihe. Wenn du keine Ultraneue Hardware hast eigendlich kein Problem. Wenn du nicht in der Lage bist dier einen eigenen Kernel zu erzeugen lasse es mich wissen, wir finden dann eine Lösung auf meinem Webserver zum Download. Der einzige wirkliche Verlust ist kein verfügbares Reiser FS4, keine Treiber für Cherry Linuxtastaturen und der geringere Hardwaresupport. Das tut schon weh aber dafür sind 2.4 er Kernel stabieler ( meine Meinung )

nützlicher Link
http://members.aon.at/wickey/kernel.html


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste