Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

NAT Problem

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 7
Registriert: 29.06.2005, 13:05

NAT Problem

Beitragvon =Jägermeister= » 29.06.2005, 14:57

Hi allerseits.
Also mal vorne weg ich bin Neuling in Sachen VMware. Bin erst seit wenigen Tagen damit am rumspielen.

Und zwar hab ich im moment folgendes Problem. Ich hab SuSE 9.2 mit VMware Workstation 5 aufgesetzt. So für meinen Einsatzzweck kommt wohl die Art der Netzwerkkommunikation nur NAT in Frage.

Und zwar hab ich jetzt unter Linux wenn ich ifconfig eingebe hab ich den vmware Adapter da stehen. Welcher eigentlich auch richtig konfiguriert ist. Hat die IP-Adresse 172.16.170.1

All Gastbetriebssystem ist Windows 2000 Server installiert. Die Netzwerkkarte ist auf NAT eingestellt.
Was muss ich jetzt tun damit die VM mit dem Host kommunizieren kann? Habe in Windows die virtuelle Netzwerkkarte auf 172.16.170.10 eingestellt und den Host-Server als Gateway eingetragen da die VM auch zugang zum Internet benötigt.
Was mach ich falsch? Sicherlich irgendwas total simples aber wie gesagt hab von vmware leider noch wenig ahnung un so der linux pro bin ich auch nicht :)
wäre euch dankbar wenn mir jemand helfen könnte!

Member
Beiträge: 7
Registriert: 29.06.2005, 13:05

Beitragvon =Jägermeister= » 29.06.2005, 15:51

glaube habe den fehler gefunden

hatte vmnet2 was glaube für irgendwas reserviert war
habs ich dann rausgeschmissen un vmnet8 mit nat angelegt jetzt gehts
(zumindests noch im moment *g*)

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 201
Registriert: 03.03.2005, 08:29
Wohnort: An der längsten Theke der Welt

Beitragvon Mauze » 30.06.2005, 07:17

Hallo =Jägermeister=,

meistens funktioniert NAT nicht, weil im Gast die falschen Netzwerkeinstellungen konfiguriert sind.

Standardgateway ist immer das VM-Nat-Device, im Regelfall x.x.x.2
Als DNS-Server wird der Router des Hosts oder Server aus dem Inet eingetragen

Mauze


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste