Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Gast Win Einstellungen fürs Internet

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 14
Registriert: 03.06.2005, 14:08
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Gast Win Einstellungen fürs Internet

Beitragvon Biene196 » 10.06.2005, 23:12

Also ich hab mir jetzt hier nen Wolf gelesen aber leider nicht das gefunden was ich wirklich suche.
Als Host hab ich Kanotix und als Gast und VM Win XP. Das Netzwerk läuft, der Linuxrechner geht über ein Modem - Elsa k56 ins Internet. Wie bekomme ich jetzt Win dazu das auch zu tun? Wie sind die Einstellungen? Ich bekomme das nicht hin was ich auch mache an Einstellungen.

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 11.06.2005, 14:38

Hallo,
das Problem kommt mir bekannt vor...

Ich würde folgende Wege versuchen:

a) wenn das Modem ein USB-Modem ist, schließ es erst an, wenn Windows fertig gebootet hat, dann erkennt Windows das Gerät am USB-Anschluß und richtet es ein. Du musst dann natürlich die Verbindung über Windows aufbauen.

b) Installiere einen Proxy auf dem Host. Da ich keinen Linux Host habe kann ich hier auch nichts konkretes sagen.

Member
Beiträge: 14
Registriert: 03.06.2005, 14:08
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene196 » 12.06.2005, 12:08

Leider ist es kein USB-Modem sondern nur seriell *seufz* Proxy? Keine schlechte Idee kann ich ja mal versuchen. Danke für die Mühe.

Member
Beiträge: 14
Registriert: 03.06.2005, 14:08
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene196 » 15.06.2005, 12:22

Also auch mit Proxy geht hier gar nix.
Ich habe folgende Konstellation:
Netzwerk mit 1 Rechner Kanotix und 2 Rechnern Windows - wobei der eine das Win auf der Workstation ist. Der Kanotix-Rechner geht per Modem ins Netz. Das funkt auch und das Netzwerk ist soweit auch okay. Ich komme aber nicht mit den beiden Win-Rechnern ins Netz.
Jemand eine Idee?

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 201
Registriert: 03.03.2005, 08:29
Wohnort: An der längsten Theke der Welt

Beitragvon Mauze » 16.06.2005, 14:29

Meiner Meinung nach geht es wirklich nur über eine Proxy-Konfiguration.
Selbst wenn Du mit einen statischen Konfiguration kürzzeitig in Netz kommt, ist da nirgendwo eine Instanz die die DNS, Gateway und Route-Einträge in Gästen auf aktuelle Werte ändert.

Du kannst im Gast auch ein serielles Modem direkt betreiben.
Evtl. kannst Du auch eine zusätzliche VM mit IpCop laufen lassen, dieser Unterstützt auch serielle Modem.

Mauze


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste