Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Speicherorte

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 14
Registriert: 03.06.2005, 14:08
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Speicherorte

Beitragvon Biene196 » 03.06.2005, 14:15

Hallo,
ich habe seit neuestem die VMWare und habe die Installation auch gut hin bekommen. Es läuft auch so weit und ich habe verschiedene Ordner anderer Partitionen auch als Zugriff, leider werden dort nicht alle Inhalte angezeigt. Woran liegt das?
Sorry falls das schon jemand gefragt hat aber unter den Suchoptionen konnte ich nichts finden was darauf schließen ließ. Wußte auch nicht so genau wonach ich suchen muß.

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14745
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 03.06.2005, 17:19

Bleibt das auch so, wenn du dich als root anmeldest ?

Member
Beiträge: 14
Registriert: 03.06.2005, 14:08
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene196 » 04.06.2005, 08:18

Wenn ich die VMWare als Root starte ist alles leer, dann habe ich mein Windows nicht mehr zur Verfügung.

Member
Beiträge: 14
Registriert: 03.06.2005, 14:08
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene196 » 04.06.2005, 14:59

Ich nochmal, könntet ihr mir auch sagen, wo ich die Sachen finden kann, also die Speicherorte der VMWare? z.B. wenn ich etwas unter VM und Win in den Eigenen Dateien finde dann muß es doch einen Ort geben von wo ich unter Linux gucken kann was drin ist. Hoffe das war einigermaßen verständlich.

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14745
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 04.06.2005, 19:45

?????????????????

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

Beitragvon looping » 04.06.2005, 21:39

wenn ich dich richtig verstehe, willst du von deinem linux-host auf dateien zugreifen, die du in deinem windows-gast im ordner "eigene dateien" gespeichert hast - richtig?

da muss ich dir leider sagen: so geht das nicht! es gibt meines wissens keinen treiber, der erlaubt eine vmx-datei unter linux direkt zu mounten (unter windows gibt es das - ist aber ein konsolentool und für konsolenunerfährene auch nicht so ganz ohne) - du kommst also so an die dateien nicht ran. es gibt aber eine sinnvolle lösung: richte auf deinem host einen samba-server ein, konfiguriere ein virtuelles netzwerk, gib einen ordner zum sharen von dateien frei. da der host immer an ist, wenn der gast läuft, kannst du entsprechende dateien über dieses virtuelle netzlaufwerk auch gleich auf dem host speichern.

mfg

looping

Member
Beiträge: 14
Registriert: 03.06.2005, 14:08
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene196 » 05.06.2005, 08:29

Ja genau das wollte ich, schade das das nicht geht.
Ein Netzwerk habe ich eingerichtet und darüber oder auch über die Shared Folders kann ich auf meine Datenpartition zugreifen, leider werden mir aber nicht alle Dateien und Ordner angezeigt. Woran kann das liegen?
Danke für deine Mühe.

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

Beitragvon looping » 05.06.2005, 08:58

erstmal: von den shared-folders rate ich dir ab - das ist einfach keine saubere lösung.

wenn du bei einer netzfreigabe bestimmte ordner und dateien nicht siehst, schalte mal auf "einfache netzfreigabe" um oder stell sicher, dass du auch alle erforderlichen rechte an den dateien/ordnern besitzt (bzw. : dass der samba-user mit dem du auf die netzfreigaben zugreifst alle rechte besitzt).

mfg

looping

Member
Beiträge: 14
Registriert: 03.06.2005, 14:08
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene196 » 05.06.2005, 16:29

Leider bekomme ich es nur hin über Host only.
Irgendwie scheine ich nicht in der Lage zu sein ein Netzwerk einzurichten von Kanotix zur VMWare. Ich weiß auch nicht wie ich das unter Kanotix einrichten muß.

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

Beitragvon looping » 05.06.2005, 19:21

wie ist das denn nun bei dir - ist ein installiertes kanotix host? oder ein windows und kanotix ist der gast? welche versionen nutzt du eigentlich?

mfg

looping

Member
Beiträge: 14
Registriert: 03.06.2005, 14:08
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene196 » 05.06.2005, 22:01

Also ich habe ein Kanotix installiert und da läuft dann die VM mit Windows. Irgendwie scheint dieses Windows aber Schwierigkeiten zu haben verschiedene Ordner darzustellen oderteilweise den Inhalt davon. Ich habe z.B. einen Ordner Outlines und darin viele Unterordner, die bekomme ich nicht angezeigt. Wenn ich den Inhalt dieser Ordner allerdings in ein anderes Verzeichnis hinein kopiere dann wird ein Teil davon angezeigt. Ich habe mir schon sämtliche Eigenschaft angesehen aber die sind bei allen Ordnern die gleichen und ich weiß einfach nicht woran es liegt das manche Ordner oder auch Dateien angezeigt werden und manche nicht.
Als Netzwerk habe ich Host only eingerichtet das Bridget funktioniert bei mir nicht, wahrscheinlich auch weil ich nicht weiß wie das geht. Ich weiß auch nicht wie ich das unter Kanotix mit Samba einrichten muß.

Member
Beiträge: 14
Registriert: 03.06.2005, 14:08
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene196 » 06.06.2005, 22:00

So, also mein Samba unter Kanotix läuft und pingt auch Win an. Dort bekomme ich aber meinen Linuxrechner nicht angezeigt und umgekehrt auch nicht.
Bridget kann ich nicht benutzen, da kommt dann folgende Fehlermeldung die mir leider nichts sagt:
The network bridge on device /dev/vmnet0 is temporarily down because the bridged Ethernet interface is down. The virtual machine may not be able to communicate with the host or with other machines on your network.

Kennt ihr Euch damit aus?

Member
Beiträge: 14
Registriert: 03.06.2005, 14:08
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene196 » 06.06.2005, 22:49

Es funktioniert, es wird alles angezeigt und ich kann von Kanotix auf Win zugreifen und umgekehrt *freuwieblöde* Danke für Eure Mühe. Ich kanns gar nicht fassen.


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste