Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Nach dem Reboot sind die virtuellen Platten weg bzw. leer

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 2
Registriert: 13.04.2005, 13:20
Wohnort: Marburg

Nach dem Reboot sind die virtuellen Platten weg bzw. leer

Beitragvon Deamon » 30.05.2005, 16:21

Ich habe hier ein Notebook (Toshiba Tecra A2 ) mit Windwos XP Pro Version 2002 (SP2 + aktuell gepatcht)
Das hat Ding hat einen Intel Chipsatz (Intel 82801DBM Ultra ATA - 24CA als Storage Controller).

Ich habe folgendes Problem. Wenn ich eine vorhandene (mit einer anderen WKS erstellte) Virtuelle Maschine nutze geht es prima.
Wenn ich aber eine neue VM einrichten möchte geht der Setup Prozess prima durch. Ich kann auch die Virtuelle Platten formatieren und instakllieren (Win98 oder Suse), dann boote ich das System neu mit dem Ergebnis das das System mir mitteilt "Betriebsystem fehlt" und wenn ich dann die Config checke ist die Platte die zuvor mit 4 GB formatiert habe ein paar KB gross.

Irgendwie steh ich jetzt ziemlich auf dem Schlauch ..... hat jemand einen Tip für mich ?


Gruss

Deamon

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14745
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 30.05.2005, 20:13

Stehen deine virtuellen Platten auf nonpersistent?

Ulli


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste