Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

wie komme ich aus einer VM ins Internet (dsl / router

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 2
Registriert: 20.05.2005, 22:42

wie komme ich aus einer VM ins Internet (dsl / router

Beitragvon erwin78 » 20.05.2005, 22:56

Hallo Freunde,

ich habe seit neuestem dsl. Und komme mit meiner VM nicht dahin. Vorher über Modem ging's.

Host: Win 2k SP 4, ethernet-Karte, Siemens Gigaset SE515 dsl Router

Läuft einwandfrei.

Guest: VMWare 4.5.2 build 8848, Win 2k SP 4. Läuft auch einwandfrei.

Ich hab's mit bridged und NAT versucht, ich kann den Router nicht anpingen. ipconfig /release wird beantwortet mit dem Hinweis, einige Adressen seien automatisch konfiguriert und könnten daher nicht freigegeben werden. Folglich funktioniert auch ipconfig /renew nicht.

Ich denke, wenn das klappen würde, würde auch der Rest funzen.

Kann mir da jemand helfen?

Gruß

Erwin

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 20.05.2005, 23:06

Hallo,
grob umrissen

VM wählt sich direkt per DSL ein:
1. bridged network nutzen
2. darauf achten, dass das Netz-Mapping (Network Setting unter Menü "Edit") auf die Karte zeigt, an der das DSL Modem/Router hängt
3. IP des Routers ermitteln und eine passende für die VM nutzen und den Router als Gateway eintragen (bin mir hier nicht ganz sicher, da ich ein DSL-Modem hab, aber schätze mal). Der Router hat bestimmt ne IP wie 192.168.0.1 oder 192.168.1.1. Das sollte aber im Handbuch stehen.
4. Verbindung in der VM öffnen

Der Schritt -3- ist analog zur Konfiguration wie bei einem "Echt"-Rechner.

Ähnliche Probleme wurden hier schon mehrfach diskutiert. Benutz mal die Such-Funktion, Du wirst bestimmt fündig.
Grüße, Martin

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 20.05.2005, 23:12

Falls kein Handbuch zur Hand:
Google weiss alles, sieh mal hier:

http://www.freenet.de/hilfe/internetzug ... mensse515/

Du solltest in der VM also DHCP einschalten. Mit bridged network ist die VM quasi nur ein weiterer Rechner im Netz.

Member
Beiträge: 2
Registriert: 20.05.2005, 22:42

Beitragvon erwin78 » 20.05.2005, 23:46

[quote="MSueper"]Hallo,
grob umrissen

VM wählt sich direkt per DSL ein:
1. bridged network nutzen
2. darauf achten, dass das Netz-Mapping (Network Setting unter Menü "Edit") auf die Karte zeigt, an der das DSL Modem/Router hängt
3. IP des Routers ermitteln und eine passende für die VM nutzen und den Router als Gateway eintragen (bin mir hier nicht ganz sicher, da ich ein DSL-Modem hab, aber schätze mal). Der Router hat bestimmt ne IP wie 192.168.0.1 oder 192.168.1.1. Das sollte aber im Handbuch stehen.
4. Verbindung in der VM öffnen

Der Schritt -3- ist analog zur Konfiguration wie bei einem "Echt"-Rechner.

Ähnliche Probleme wurden hier schon mehrfach diskutiert. Benutz mal die Such-Funktion, Du wirst bestimmt fündig.
Grüße, Martin[/quote]


Danke, Martin

Schön wär's gewesen, wenn's geklappt hätte.
1. + 2. hab ich schon vorher gemacht. Das andere geht nicht. Entweder DHCP oder IP eintragen. IP eintragen kann ich zwar, aber da komme ich bisher nicht mit weiter, und wenn ich ipconfig /release bzw. renew eingebe, damit die VM selbst eine IP holt, klappt das eben mit einer Fehlermeldung nicht. Und damit auch 4. nicht.

Dazu habe ich auch bei den anderen Beiträgen bisher nichts gefunden. Also werde ich wohl basteln müssen, denn irgendwie wird's ja gehen.

Gruß

Erwin


Das ist die Meldung, die ich kriege:

ipconfig


Windows 2000-IP-Konfiguration

Ethernetadapter "LAN Verbindung"

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: home
IP-Adresse: 0.0.0.0
Subnetzmaske: 0.0.0.0
Standardgateway:

ipconfig /release

Windows 2000-IP-Konfiguration

Die IP-Adresse für den Adapter LAN Verbindung ist bereits freigegeben.


ipconfig /renew

Windows 2000-IP-Konfiguration

Der folgende Fehler ist bei der Erneuerung von Adapter LAN Verbindung aufgetreten: Es ist ein interner Fehler aufgetreten. Trennen SIe die Netzwerkschnittstelle, stellen Sie die Verbindung erneut her oder starten Sie den Computer neu.

Habe ich alles gemacht, ändert nichts.

Etwas merkwürdig, das ganze. Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee, woran es liegen könnte.

Gruß

Erwin


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mosesgibanui und 5 Gäste