Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Gast kommt nicht ins Internet

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 2
Registriert: 16.05.2004, 17:00

Gast kommt nicht ins Internet

Beitragvon VMLehrling » 18.05.2005, 17:08

Hallo,
Ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem, das Gastsystem ins Internet zu bringen helfen.Zuerst das Wichtigste:

VmWare Version: 5 (13124 ?)

Mein Host kommt über einen Router (Ip-Vergabe per DHCP) ins Internet.
Host:Windows XP Pro SP1
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.123.193
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.123.254

Meine Netzwerkkarte im Host ist "gebridged" und wird im Gast-System als VMware Accelerated AMD PCNet Adapter erkannt.

Gast:Windows 2000 Professional
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.123.150
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.123.254

Folgendes ist möglich:
Ping vom Host zum Gast bzw. Gast zum Host:OK
Ping vom Host zum Router:Ok
Ping vom Gast zum Router:Zeitüberschreitung der Anforderung (Obwohl ja das Gast-System seine IP vom DHCP-Server des Routers bekommt)

Desweiteren hab ich über die Netzwerkumgebung von beiden Seiten aus auf meine Freigaben zugriff.

Nun zu meinem eigentlichen Problem:Im Gast-System kann ich keine Internetseite auffrufen ("Seite kann nicht angezeigt werden").

PS:Den Bridged-Modus würde ich gerne beibehalten und ich habe auch das gleiche Problem mit einem Windows XP Professional SP1 als Gast-System.

Vielen Dank für eure Hilfe.

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 201
Registriert: 03.03.2005, 08:29
Wohnort: An der längsten Theke der Welt

Beitragvon Mauze » 19.05.2005, 06:47

Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.123.254

Kontrolliere noch mal Deinen Router und den Eintrag für den Standardgateway, normalerweise richtet man den Router auf die Adr. x.x.x.1 ein und x.x.x.254 ist der DHCP-Server des Routers. Der Router ist im Normalfall auch Dein DNS-Proxy.

Richte ein:
Router: 192.168.123.1 (Standardgateway und DNS in Wirt und Gast zeigen auf diesen)

-Da man nicht wissen kann, ob der DHCP-Server im Router richtig arbeitet und dieser jetzt seine IP den Clients als DNS gibt (DNS-Proxy) oder die Adr. die Du konfiguriert hast (bzw. die Adr. die Dein Router bei Konfiguration als DHCP-Client vom ISP bekommen hat), würde ich erst mal alles ohne DHCP in Wirt und Client testen. Wenn dann alles läuft kannst Du auf DHCP umstellen.

Mauze

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14744
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 19.05.2005, 16:25

Meine Netzwerkkarte im Host ist "gebridged" und wird im Gast-System als VMware Accelerated AMD PCNet Adapter erkannt.


Wohin ist dein VMnet0 gebridged???

Member
Beiträge: 2
Registriert: 16.05.2004, 17:00

Beitragvon VMLehrling » 19.05.2005, 18:28

Huhu, es funktioniert. Danke Mauze. Wollte zwar nicht auf Anhieb so laufen wie du es beschreiben hast, aber deine Gedanken über die DNS-Sache brachten mich an die Stelle, an der ich nun einige Zeit dran rum probiert habe, bis es plötzlich ging. Zunächst brachte die Änderung auf xxx.1 und das Deaktivieren des DHCP-Servers nichts, allerdings hab ich dann manuell alles eingetragen (die DNS,die auf der Statusseite des Routers steht (stand auf einmal eine andere).Naja auf jedenfall, funktionierte es dann plötzlich und es geht auch jetzt mit eingeschaltetem DHCP und der alten Router-IP (xxx.254).

Noch mal Vielen Dank, Mauze. :roll: :D


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste