Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Sicherung der Virtuellen Systeme?

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 7
Registriert: 13.05.2005, 01:10

Sicherung der Virtuellen Systeme?

Beitragvon valgaard » 13.05.2005, 02:19

Hallo, wie sicher ich die Virtuellen Systeme? Damit ich z. B. die Virtuellen
Systeme einfach wieder zurückspielen kann falls ich das Host System mal neu installiere. Einfach die angelegten Ordner auf CD sichern und später wieder kopieren?


mfg

Valgaard

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 201
Registriert: 03.03.2005, 08:29
Wohnort: An der längsten Theke der Welt

Beitragvon Mauze » 13.05.2005, 06:24

Vollkommen richtig - die Gäste dürfen aber nicht laufen

Member
Beiträge: 7
Registriert: 13.05.2005, 01:10

sicherung

Beitragvon valgaard » 13.05.2005, 16:33

Hallo, was ist mit den VMWare Ordner die noch auf C.:\ des Host-Systems sind? z.B. C:\Benutzer\Anwendungsdaten\vmware\...


werden diese später gebraucht? und unter welche option füge ich die auf einem neuen host ein? kann ich das yp system überhaupt auf ein neuen rechner mit anderer hardware kopieren? beim erstellen des gastes hat er da was angemeckert.

mfg

valgaard

Danke

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 13.05.2005, 21:11

Hallo,
Du kannst die Gäste auf andere Rechner kopieren, dazu wird nur der Inhalt des Ordners für die VM benötigt, namenslich sind das die Files:

gast.vmx
gast.nvram
gast.vmsd
gast.vmdk

Speziell die vmdk ist wichtig, da ja dies die virtuelle Platte ist!!
Die HW wird vollst. emuliert, bis auf die CPU. D.h. Du hast überall die gleiche Netzwerkkarte, Soundkarte und Graphik, aber nicht die gleiche CPU => XP will neu aktiviert werden. Und beim Wechsel von Pentium 3 auf P4 kann sonst was passieren.
Beim Kopieren von CD zurück, achte auf die Schreibrechte.
Starten kannst die VM durch Doppelklick auf die vmx-Datei, bzw. mit File=>Open im VMWare Menü.
Grüße, Martin

Member
Beiträge: 7
Registriert: 13.05.2005, 01:10

Sound und Drucker Virtuell?

Beitragvon valgaard » 14.05.2005, 08:16

Hallo du schreibst das die gesamte Hardware bis auf die CPU
Virtuell ist. Für den drucker( klar ist ja nicht im rechner) aber auch die Soundkarte hab ich die originaltreiber installieren müssen. Dh. doch das er die volle Soundqualität hat anstatt nur einen abgespeckten oder?
und das müsste doch auch mit der Grafik gehe noder nicht?

mfg

Valgaard

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14745
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 14.05.2005, 16:15

zur Soundkarte:

jenachdem welche der beiden Moeglichkeiten du in der vmx-Datei eintraegst sound.virtualDev="sb16" oder "es1371"
hast du entweder einen Soundblaster 16 oder eine ES 1371 Soundkarte.
Manche Gaeste nehmen auch Varianten dieser beiden an.
Auf jeden Fall brauchst du nicht darauf zu hoffen, irgendetwas in Richtung HIFI zu bekommen.
Bei der Grafikkarte ist es noch einfacher : einzige Variante ist die VMware SVGA 2 mit 32MB VideoRAM.


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste