Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Probleme bei der Installation von VMwareTools

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 3
Registriert: 11.05.2005, 13:47

Probleme bei der Installation von VMwareTools

Beitragvon dwn8 » 11.05.2005, 14:25

Hallo,

ich hab Mandrake 10.1 auf VMware WorkStation 5.0.1-13124 installiert. Nun hab ich Probleme die VMwareTools zu installieren. Zuerst war das Problem, das die C Headers nicht gefunden werden konnten. Dies hab ich jedoch gelöst, indem ich die Kernel-Sources von der DVD nachinstaliert hab. Jetzt hab ich jedoch das Problem, dass bei VMware-Installation gesagt wird, dass meine Kernel-Sources nicht mit dem Kernel übereinstimmen. Ich hab den Kernel 2.6.8.1-12mdksmp und die installierten Sources sind kernel-source-2.6-2.6.8.1-12mdk. Ich hab keine Ahnung was da nicht stimmen soll. Kann mir jemand vielleicht weiterhelfen? Hab auch nicht so die Ahnung bei Linux

cu dwn8

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 11.05.2005, 18:55

Hallo,
hast Du ggf. den Kernel schon aktualisiert z.B. per Online Update? Dann würden die Sourcen von DVD tatsächlich nicht passen.
Grüße, Martin

Member
Beiträge: 3
Registriert: 11.05.2005, 13:47

Beitragvon dwn8 » 12.05.2005, 00:03

Nein, hab ich nicht gemacht. Der Kernel und die Sources stimmen ja laut den angaben überein. Trotzdem kommt die Fehlermeldung bei der Installation von den VMwareTools.

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14745
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 12.05.2005, 00:12

Laut deinen Angaben verwendest du einen Multiprozessor-kernel - hast aber die einfachen Quellen. Das koennte vielleicht schon der Grund sein?

Member
Beiträge: 3
Registriert: 11.05.2005, 13:47

Beitragvon dwn8 » 12.05.2005, 00:44

Mit welchen Befehlen kann ich denn die Multi-Prozessor-Sources von der DVD nachinstallieren. Hab kein PLan von Linux ;)

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

Beitragvon looping » 12.05.2005, 01:48

du must mal ein bischen mit dem im mandrake-center eingebetteten software-tool durch die dvd browsen - such da mal nach kernelsourcen, da müssen auch irgendwo die smp-sourcen gelistet sein.

mfg

looping

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 1599
Registriert: 16.10.2002, 20:13
Wohnort: Köln

Beitragvon minimike » 12.05.2005, 10:47

Hat Mandrake keine Headers mehr ? Ergebniss von "uname -r" = kernelheaders-Ergebniss. Allgemeine Linuxfaustregel mal von SuSE abgesehen.


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mosesgibanui und 2 Gäste