Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

VMware-workstation-4.5.2-8848.i386.rpm unter SuSE 9.2 64 Bit

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 23
Registriert: 15.09.2004, 21:22

VMware-workstation-4.5.2-8848.i386.rpm unter SuSE 9.2 64 Bit

Beitragvon Tux » 07.05.2005, 02:21

Hallo!

Also ich hab hier vmware in folgender Version vorliegen : VMware-workstation-4.5.2-8848.i386.rpm

Mein Host System ist ein Athlon64 mit SuSE 9.2 64 Bit

Ich möchte das nun installieren, bzw. vmware-config.pl ausführen, un dann kommt folgendes zum vorschein:

Code: Alles auswählen

Building the vmmon module.

Using 2.6.x kernel build system.
make: Entering directory `/tmp/vmware-config6/vmmon-only'
make -C /usr/src/linux/include/.. SUBDIRS=$PWD SRCROOT=$PWD/. modules
make[1]: Entering directory `/usr/src/linux-2.6.8-24.14'
  CC [M]  /tmp/vmware-config6/vmmon-only/linux/driver.o
  CC [M]  /tmp/vmware-config6/vmmon-only/linux/hostif.o
/tmp/vmware-config6/vmmon-only/linux/hostif.c: In function `MapCrossPage':
/tmp/vmware-config6/vmmon-only/linux/hostif.c:566: error: `PAGE_KERNEL_EXECUTABLE' undeclared (first use in this function)
/tmp/vmware-config6/vmmon-only/linux/hostif.c:566: error: (Each undeclared identifier is reported only once
/tmp/vmware-config6/vmmon-only/linux/hostif.c:566: error: for each function it appears in.)
make[2]: *** [/tmp/vmware-config6/vmmon-only/linux/hostif.o] Fehler 1
make[1]: *** [_module_/tmp/vmware-config6/vmmon-only] Fehler 2
make[1]: Leaving directory `/usr/src/linux-2.6.8-24.14'
make: *** [vmmon.ko] Fehler 2
make: Leaving directory `/tmp/vmware-config6/vmmon-only'
Unable to build the vmmon module.

For more information on how to troubleshoot module-related problems, please
visit our Web site at "http://www.vmware.com/download/modules/modules.html" and
"http://www.vmware.com/support/reference/linux/prebuilt_modules_linux.html".

Execution aborted.


Wo liegt da wohl das problem? ich hatte vorher eine Beta von der 5er drauf, hab die aber mit yast deinstalliert!

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 201
Registriert: 03.03.2005, 08:29
Wohnort: An der längsten Theke der Welt

Beitragvon Mauze » 07.05.2005, 14:27

Hallo Tux,
ich würde mal sagen die VMware-Sourcen passen nicht zu den installierten Kernel-Sourcen bzw. den Kernel-Headern.

-entsprechende Pakete mal neu installieren und noch mal versuchen
-evtl. liegts auch an der 64-Bit Unterstützung - ich habe noch kein VMware auf einer enstr. Plattform am laufen

Mauze

Member
Beiträge: 23
Registriert: 15.09.2004, 21:22

Beitragvon Tux » 07.05.2005, 17:53

habe nun das update 90 draufgepackt! funktioniert so einiger maßen! das NAT und Host only Network läuft noch nciht! aber ich nutze swieso diese bridged geschichte!....
problem jetzt:
ich kann die VMs der 5er Version nicht mehr nnutzen! nichtmal mehr die Platten davon! So eine Sauerei! :(
Hat jemadn einen Lösungsvorschlag?

Übringens, ne serial hab ich nicht bekommen, und scheint auch nicht nötig zu sein!

2. Problem! uach mit funktionierender virtuellen Platte gehts nciht, da mein eine seriennummer braucht! :(

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 201
Registriert: 03.03.2005, 08:29
Wohnort: An der längsten Theke der Welt

Beitragvon Mauze » 07.05.2005, 18:05

Konntest Du denn nach dem Update die VMware Kernel-Module mit vmware-config.pl übersetzen oder hasst Du was anderes gemacht ???

Member
Beiträge: 23
Registriert: 15.09.2004, 21:22

Beitragvon Tux » 07.05.2005, 18:46

nach dem update ging das! allerdings hatte er mit NAT und Host-only probleme! also ab ich im das nciht erlaubt! nu fnzt alles weit, bis dass ich die serien nummer eingeben muss!


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste