Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

FreeBSD Problem beim Booten

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 12
Registriert: 25.04.2005, 17:09

FreeBSD Problem beim Booten

Beitragvon Pete1969 » 04.05.2005, 20:23

Hi.
Hab FreeBSD Standardversion mit VMware 5.0 installiert!
Beim Booten piepst es nur und ich bekomme die Meldung

"F1 FreeBSD
Default: F1"

Es geht nicht weiter.. auch F1-Drücken hilft nicht ;)

Was kann das sein?

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 05.05.2005, 09:45

Hallo,
Klick mal in das VMware Fenster und drück dann Return.
Wenn FreeBSD dann noch nicht startet, ist die Installation vermurkst.
FreeBSD startet bei mir nur im Consolen Modus. Damit xstart die KDE bringt, hab ich noch
echo startkde > ~/.xinitrc
ausgeführt für meinen User.
Grüße, Martin

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14745
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 06.05.2005, 20:11

Hi
20 sec piepen ist unter WS5 normal.
Hier ist der "halts Maul" Befehl:
mks.noBeep = "TRUE"

Ich wuerde tippen das du mit einem booten von CD per /stand/sysinstall deine Installation retten kannst.
Hast du 4.11 oder 5.3 ?

Member
Beiträge: 12
Registriert: 25.04.2005, 17:09

Beitragvon Pete1969 » 07.05.2005, 19:43

hat alles nix gebracht! Ich mach mich mal an ne Neuinstallation!
Ich hab 5.4!

Member
Beiträge: 12
Registriert: 25.04.2005, 17:09

Beitragvon Pete1969 » 08.05.2005, 19:27

jo also nu bootet er nach 15 sec. piepsen! Ich kann aber leider keinen Befehl eingeben zum Deaktivieren der Piepserei!

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14745
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 09.05.2005, 01:27

Hast du denn
mks.noBeep = "TRUE"
in der vmx ausprobiert?


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste