Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Mit VMware 5.0 eine 3.2 vmx gestartet -> Rien ne va plus

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 7
Registriert: 29.01.2005, 20:22

Mit VMware 5.0 eine 3.2 vmx gestartet -> Rien ne va plus

Beitragvon Noop » 30.04.2005, 15:00

Hallo, ich hab mal eine 3.2-vmx kopiert und diese kopie geupgraded und versucht, sie auf einem Rechner, wo VMware 5.0 drauf ist, zum Laufen zu kriegen.

Nach dem Start des 98 guest: Unzählige neuen Hardware wird erkannt, hab mir zuerst nichts dabei gedacht, "wird schon automatisch erkannt" aber vonwegen:

bei jeder erkannten Hardware will er eine TreiberCD eingelegt haben und außerdem habe ich überhaupt kein CDROM-Laufwerk im Guest mehr zur verfügung, obwohl eins eingebaut ist.

Was kann ich tun außer ganz neu aufsetzen?

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 30.04.2005, 15:32

Hallo,
wenn der Gast noch "lebt" kannst Du doch probieren über die HW Konfiguration des Gastes ein neues CD-ROM-LW hinzuzufügen.
Wichtig ist, die VM-Ware-Tools von der 5er VM Workstation zu installieren, da hier alle Treiber für die HW dabei sind. Ich bin mir nicht mehr ganz sicher, aber ich glaube, beim Wechsel 4.5.2 => 5.0.0 zunächst die Tools aktualisiert zu haben und dann die VM als solche aktualisiert zu haben.
Grüße, Martin

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14745
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 30.04.2005, 16:46

3.2er VMs haben keine ACPI-Unterstuetzung - es koennte sein dass die VM mit
acpi.present = "FALSE"
besser laeuft. Falls moeglich gehe nicht ueber LOS sondern versuche erst in eine 4.5er VM zu migrieren und danach erst in die 5er.


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste