Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Was ist ein Identifier?

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 52
Registriert: 08.02.2004, 15:05

Was ist ein Identifier?

Beitragvon pix » 13.04.2005, 10:05

Hallo,

ich habe eine VM erstellt, und sie dann sozusagen als ‚Vorlage’ auf eine externe Festplatte kopiert. Nach einer Neuinstallation des Betriebssystems und Vmware 4.5.2 habe ich die VM von der externen HD in ein Verzeichnis auf die physische HD kopiert.

Nachdem ich die VM starten wollte frage mich Vmware folgende Punkte:

[] create a new identifier
[] keep the existing identifier
[] Always create a new identifier for this virtual machine
[] Always keep …

Vorneweg stand noch, wenn die VM kopiert wurden ist, sollte man einen neuen unique identifier machen, wenn die VM bewegt/verschoben wurden ist, sollte man den alten identifier behalten.

Frage.
Was ist ein identifier, wozu braucht man ihn und wozu ist er gut?

Danke für eure Erklärungen
Dirk

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 201
Registriert: 03.03.2005, 08:29
Wohnort: An der längsten Theke der Welt

Beitragvon Mauze » 14.04.2005, 05:22

Hallo Pix,

ist zwar bestimmt schon öfter hier beschrieben, aber trotzdem: Da VMware ja Hardware emuliert, und diese nicht wirklich vorhanden ist, kann auch kein Hersteller eine MAC-Adr. auf die virtuellen NIC's einbrennen.

Wenn Du jetzt eine VM kopiert hast, könnte es ja sein das Du diese zusätzlich starten willst, oder Sie auf einen anderen Rechner benutzt. Da es gleiche MAC-Adr. nicht geben darf, fragt VMware einfach nach, wenn sich was an der Location der VM geändert hat.


Jetzt sind die Antworten wohl klar. und nur Du selber kannst die Frage von VMware beantworten.
Verwendest Du Deine DASI-VM als Ersatz für die akt. VM ist "keep" wohl die beste Wahl.

Mauze

Member
Beiträge: 52
Registriert: 08.02.2004, 15:05

Beitragvon pix » 14.04.2005, 11:41

Hallo Mauze,

wenn ich das richtig verstanden habe, bezieht sich der Identifier nur auf die MAC Adresse der NIC.

Vielen Dank für deine Infos
Dirk

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14745
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 15.04.2005, 00:03

Nein - die Mac hat mit der UUID nur indirekt zu tun.

Diese Mac-geschichte ist ein nette Voreinstellung - mit dieser Einstellung aktiv prueft VMware bevor es eine Netzwerkkarte aktiviert (und damit eine Mac im Netz bekannt macht) ob es evtl. in der Naehe schon eine aktive VM mit der selben UUID gibt - da diese wahrscheinlich die selbe Mac hat wird gewarnt oder einfach die Mac geaendert.

Man kann diese Ueberpruefung auch abstellen - dann wuerde die selbe Kontrolle erst von den Gaesten ausgefuehrt.

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 201
Registriert: 03.03.2005, 08:29
Wohnort: An der längsten Theke der Welt

Beitragvon Mauze » 15.04.2005, 06:20

Hallo continuum,

kannst Du das noch etwas genauer erklären. Für mich als Benutzer ist die UUID doch nur ein internes Element von VMware, mit dem Ziel gerade das, was ich weiter oben beschrieben habe zu erreichen.


continuum: Man kann diese Ueberpruefung auch abstellen - dann wuerde die selbe Kontrolle erst von den Gaesten ausgefuehrt


Wann und wie macht der Gast das denn ???, das kann doch dann nur ein VMware-Anteil im Gast sein, das Gast-OS selber nimmt gnadenlos die MAC der Hardware oder schaltet die Hardware später bei einem Adr.-Konflikt aus.

Mauze

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14745
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 16.04.2005, 05:54

das Gast-OS selber nimmt gnadenlos die MAC der Hardware oder schaltet die Hardware später bei einem Adr.-Konflikt aus.
- genau das selbe meinte ich mit 'der Gast fuehrt die Kontrolle selber aus"

Member
Beiträge: 85
Registriert: 14.03.2004, 22:12

Beitragvon AgentSmith » 16.04.2005, 22:14

wenn Du es ganz genau wissen willst:

http://www.vmaschinen.de/download/vmwar ... _teil3.pdf

Grüße

Sven Ahnert
[url=http://www.vmaschinen.de/cgi-bin/xpm.cgi?vmware]tipps und howtos zu vmware[/url]

Profi
Beiträge: 618
Registriert: 06.03.2005, 10:34

Beitragvon franzkat » 18.04.2005, 20:19

Hallo Sven !

Bei der Gelegenheit, wo du auf dein Netzwerk-Tut verweist :



HOWTOs

Real to virtuell - Serverkonsolidierung
Wie bekomme ich eine reale Maschine ohne Neuinstallation in eine VM? Wo liegen die Stolperfallen?


Arbeitest du noch dran ?


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste