Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

mein Programm läuft nicht unter dem Gast (win98)

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 9
Registriert: 14.03.2005, 07:52

mein Programm läuft nicht unter dem Gast (win98)

Beitragvon alfa 64 » 11.04.2005, 11:38

ich habe mir VMware unter win XP installiert damit ich als gast win98se installieren kann.
bei mir läuft ein programm nur noch unter win 98se !
und nun habe ich festgestellt dass es nicht mehr läuft !
kann es sein dass doch noch irgendetwas von xp dies beeinflusst, denn wenn
ich eine neue partition mit partition magic mache und darauf die win98 und das programm installiere läuft es problemlos.
es ist einfach mühsam die kiste immer neu booten wenn ich mit dem programm arbeiten muss !!

muss ich demfall VMware vergessen ??

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

Beitragvon looping » 11.04.2005, 12:05

ein bisschen wenig hintergrund .... - was willst du laufen lassen? welche vmware version nutzt du? ist irgendwelche "komische" hardware (wie usb-geräte) mit im spiel?

der host beeinflusst das verhalten des gastes nicht - du bist allerdings innerhalb eines gastes durch die hardware-vorgaben von vmware reglementiert: 3d-spiele laufen nicht (nur svga-grafik), usb-geräte sind ebenfalls schwierig, zusätzliche pci-geräte die eventuell für das programm wichtig sind können in vmware nicht angesprochen werden.

mfg

looping

Member
Beiträge: 9
Registriert: 14.03.2005, 07:52

Beitragvon alfa 64 » 11.04.2005, 12:40

ich muss voranschicken dass ich nur anwänder bin also nicht gross hintergrundwissen.

ich habe die testversion 4.5.2 installiert und das programm hat nichts mit spielen zu tun.
es ist ein andministrationsprogramm im baugewerbe.
und dieses program hat einen installation-code welcher sich mit der installation einer datei zu einer gewissen zeit koppelt.
und dies ist im win 98 kein problem!
seit win XP geht dies nicht mehr , leider !
und unter win 98 jetzt auch nicht mehr !! denn jetzt kommt die meldung dass ich nicht berechtigter litzenznehmer von meiner admin programm bin aber unter einem normalen win 98 geht es problemlos ?
es ist ein normales notebook von dell ohne extras oder so ...knapp 2 jährig !

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 201
Registriert: 03.03.2005, 08:29
Wohnort: An der längsten Theke der Welt

Beitragvon Mauze » 11.04.2005, 15:15

Hallo alfa 64,

was sagt denn der Support des Herstellers des Programms zu aktuellen Betriebssystemen. Die wollen doch bestimmt verkaufen und auch Kunden behalten.

Ich glaube nicht, das Dir hier jemand helfen kann, wenn Du nicht mehr Informationen zu dem Problem geben kannst. Irgendwie scheint Dein Programm Probleme mit der Lizensierung zu haben. Jetzt auch die Frage, läuft Dein Programm auch noch, wenn Du auf einem alten Rechner mal WIN98 komplett neu aufsetzt, und dann das Programm installierst.

Mauze

Member
Beiträge: 9
Registriert: 14.03.2005, 07:52

Beitragvon alfa 64 » 11.04.2005, 15:40

es ist so dass die lizenz jedes jahr erneuert werden muss dass heisst jedes jahr kommt ein update und ich bin vor 2 jahren ausgestiegen und dort läuft es auf win98 ganz gut aber ich willes auf meinen neuen XP computer draufladen und am besten unter VMware aber es geht nicht !!

demfall muss ich die so akzeptieren !!

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14749
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 12.04.2005, 00:03

Wenn die Zeit abgelaufen ist kann man legal wohl nichts machen - was nicht heisst dass man die Uhr der VM nicht zurueckstellen koennte.
Man muesste in deinem Fall komplett auf die Tools verzichten und koennte dann immer 2002 Jahren starten.

Die Theorie dazu findest du in einem Beispiel auf meiner Seite - die Praxis erklaer ich lieber an einem legalen Beispiel.

Ulli

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 201
Registriert: 03.03.2005, 08:29
Wohnort: An der längsten Theke der Welt

Beitragvon Mauze » 12.04.2005, 06:45

Hallo alfa 64,

in welchem Kostrahmen liegt Dein Programm denn. VMware kostet ja auch Geld und als "Nicht-Profi" verkomplizierst Du Dein System immer mehr. Gerade im beruflichen Umfeld bzw. auch als kleines Unternehmen kann ich nur dringend von illegaler Nutzung von Software abraten.

Mauze

Member
Beiträge: 9
Registriert: 14.03.2005, 07:52

Beitragvon alfa 64 » 12.04.2005, 11:07

also mein programm kosten um die 5000 euro und projahr damit es update berechtigt ist nochmal pro jahr 500 euro und da ich es vor 3 jahren nicht mehr gebraucht habe habe ich den vertrag auslaufen lassen. also wenn es mit VMware geklappt hätte wäre es eine gute lösung gewessen.......
habe es jetzt mal mit einer neuen partition gemacht mit der software Partition Magic und habe dort win98 draufgespitzt und das programm läuft einwandfrei. habe aber auch hier ein grosses problem !!! win98 erkennt je PCI sachen nicht (-card; -ethernet controller; -mulimedia; -network controller; -systeme management bus; -universal serial bus)
und das beste meine Mobility radeon 7500 auch nicht und meine auflösung ist im moment 640x480 !!!! echt scheisse .......

habe da wohl das pech gepachtet

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 201
Registriert: 03.03.2005, 08:29
Wohnort: An der längsten Theke der Welt

Beitragvon Mauze » 12.04.2005, 17:52

Ja, jetzt ist die Hardware für WIN98 zu neu. WIN98SE kennt schon mehr Hardware, ansonsten Treiber für Treiber einzelne von der jeweiligen Homepage des Hersteller ziehen. Aber evtl. gibt es für spez. Hardware keine WIN98 Treiber.

Mauze


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste