Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

VMware 4.5.2 und 5 beta parallel? Wie ?

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 103
Registriert: 08.02.2005, 09:08

VMware 4.5.2 und 5 beta parallel? Wie ?

Beitragvon hebalder » 28.03.2005, 19:30

Hallo Leute,

ich würde gern mal mit der neuen 5er beta experimentieren. Habe aber die 4.5.2 auf meinem Produktiv-System installiert.

Gibt es da eine Möglichkeit, ohne mein Produktiv-System zu (zer-)stören?

Oder müsste ich mir hierzu tatsächlich eine physikalisch zweiten Rechner holen?

Habe hier leider nichts zum Thema gefunden.

Frohe (Rest-) Ostern...
Hugo :wink:

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14745
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 29.03.2005, 01:34

Theoretisch ist ein parallel laufen lassen bei einem Linux mit viel Umstand machbar - bei einem Windowshost ist es um einiges schwieriger - aber denkbar.
Praktisch ist es unmoeglich - und dir bleibt nur Dualboot mit 2 Installationen.
Eine abwechselnde Nutzung in einer Produktionsumgebung ist ein Vabance-spiel.
Kurz und gut - Uschi - mach keen quatsch ;-)

Ulli

Member
Beiträge: 103
Registriert: 08.02.2005, 09:08

Beitragvon hebalder » 29.03.2005, 08:52

... danke für Deine Antwort.

Ja, Dual-Boot werde ich wohl machen ... :(

:?: :?: :?:
Mal eine ganz "spinnerte" Idee:
kann man VMware 5 beta als Client (!!!) in einem 4.5.2er Host laufen lassen? Und in dem 5er Client, diesen dann "gedanklich" als Host, dann "normale" Win/Linux Clients?

Also die Puppe in der Puppe in der Puppe ...
:?: :?: :?:

Ist schon sehr "abgehoben". Aber, warum nicht mal im produktiven Sinne "spinnen"?

cu
Hugo :wink:

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

Beitragvon looping » 29.03.2005, 09:44

nein - das system der berühmten russischen mamuschka's funktionier mit vmware nicht. zwar kannst du in einem gast vmware installieren - aber beim start der zweiten virtuellen maschine scheint vmware eine abfrageroutine eingebaut zu haben, die das starten sofort verhindert wenn die hardware des ersten gastes nach vmware-hal aussieht. da gab es grad einen großen thread zu - guckst du hier.

mfg

looping


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste