Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Probleme mit firewall auf Host System!

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 9
Registriert: 24.01.2005, 22:01

Probleme mit firewall auf Host System!

Beitragvon Sukkulent » 21.03.2005, 13:45

Hallo,

ich bin am verzweifeln. Ich habe das Problem, das ich wegen meiner Firewall auf meinem Host System nicht mit einem Guest-System ins Internet komme.

Meine Konfiguration:
zuerst VMWare 4.5, jetzt Version 5 Beta ReleasCanditat 3
Host: WinXP SP2, F-Secure Internet Security
Guest1: Win XP SP1
Guest2: Win2000
VMware settings: host only

Das seltsame ist, dass wenn ich die Host-Firewall (und nur diese, der Virenschutz bleibt an) ausschalte, das ich problemlos ins Internet komme. Was ja heist, das mein Netzwerk funktioniert. Sobald die Firewall wieder an ist, geht nix mehr. Ich hab es auch schon mit anderen Firewalls probiert (ZoneAlarm, Kapersky) - hat auch nicht geklappt.
Der dt. VMWare Support hat mir nur geagt, dass das ein bekanntes Problem ist (kann auftreten muss aber nicht) und dass diese Problem mit der 5er Version behoben sein wird (kann sein muss aber nicht). Jetzt habe ich die 5er Version Beta Canditat3 installiert, und ich habe immer noch das gleiche Problem - ich werd' wahnsinnig.
Wie gesagt, ohne Firewall geht es einwandfrei, mit nicht. Ich habe für die Firewall auch schon die Regel "Allow all Trafic" erstellt, funktionierte aber auch nicht.
Ist das Problem bei euch bekannt? Ich würde mich über jede Anregung zur Lösung dieses Problemes freuen.

Gruß
Sukkulent
:(

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

Beitragvon looping » 21.03.2005, 14:38

ja, das firewall-problem ist bekannt - und soweit ich weiß, kennt hier keiner ein patentrezept dafür. schalte mal die firewall ab und nutze dafür die winxp-sp2 eigene (die ist an sich in ordnung und funktioniert genauso zuverlässig) - wie läufts nun?

mfg

looping

Member
Beiträge: 9
Registriert: 24.01.2005, 22:01

Beitragvon Sukkulent » 21.03.2005, 15:14

F-Secure Firewall aus und WinXP SP2 Firewall an – und, es funktioniert!
Erstmal Danke für den schnellen Tip.

Du hast geschrieben:
..und soweit ich weiß, kennt hier keiner ein patentrezept dafür

Was ja heist, dass es möglicherweise diverse Lösungen gibt.
    Was ist denn eigenlich das Grundproblem zwischen VMWare und einer Firewall?
    Welche sind den die möglichen Lösungen?
    Hast Du hier eine Ahnung?


Gruß
Sukkulent :D

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

Beitragvon looping » 21.03.2005, 17:13

na, das grundproblem besteht darin, das der datenstrom der virtuellen netzwerkgeräte über die vom host kontrollierte hal der realhardware läuft. je nach dem wie genau es die firewall nimmt macht sie den hahn zu oder nicht. wie genau das zu umgehen ist weiß ich nicht, aber es können wahrscheinlich schon einfache hintergründe wie die frage "was wurde zuerst installiert?" ausschlaggebend sein. ich hatte eigentlich nie probleme mit vmware und einer personal firewall - früher verwendete ich zone-alarm, heute verlasse ich mich auf die fähigkeiten meines hardware-routers ...

mfg

looping


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: T-A-Z und 7 Gäste