Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Vmware 2 auf Suse 9.2

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 3
Registriert: 04.03.2005, 17:46

Vmware 2 auf Suse 9.2

Beitragvon alpine » 04.03.2005, 17:59

Hallo
Ich hab inzwischen auf Suse 9.2 aufgerüstet und versuche mein
Vmware 2 (ich weiß, das ist nicht das frischeste aber für meine Zwecke vollkommen ausreichen) wieder zum laufen zu bringen. Ich habe in diesem Forum schon rumgelesen aber noch nicht den entscheidenen Tip bekommen.
Das habe ich gemacht:

- den any-any patch besorgt und installiert
make cloneconfig
make prepare
vmware-config.pl

Alle Skripte laufen durch. Beim Start von vmware heißt es daß dieses wohl nicht richtig installiert ist und man doch bitte vmware-config.pl laufen lassen soll.

Folgendes ist mir bei der Installation seltsam aufgefallen:

*
grep: /proc/ksyms: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
grep: /proc/ksyms: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
grep: /proc/ksyms: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
*
WARNING: Symbol version dump /usr/src/linux-2.6.8-24/Module.symvers is missing, modules will have CONFIG_MODVERSIONS disabled.
*
The module loads perfectly in the running kernel.
This script previously created the file /dev/vmmon, and was about to remove it.
Somebody else apparently did it already.
Unable to remove the file /dev/vmmon.
*
Starting VMware services:
Virtual machine monitor failed
Virtual ethernet failed
Bridged networking on /dev/vmnet0 done
Host-only networking on /dev/vmnet1 (background) done

Momentan bin ich ratlos.
Wer hat einen Tip?
Danke

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 04.03.2005, 19:32

schau mal unter http://lwn.net/Articles/24078 nach; da fehlt auch jemandem dieses File

Member
Beiträge: 3
Registriert: 04.03.2005, 17:46

Beitragvon alpine » 07.03.2005, 15:31

Danke für den Hinweis auf den Patch.
leider komme ich damit aber nicht zurecht.

Inzwischen haben ich in /var/log/messages folgendes gefunden:

Mar 7 15:11:17 linux kernel: vmmon: unsupported module, tainting kernel.
Mar 7 15:11:17 linux kernel: /dev/vmmon[20529]: VMMON CPUID: Unrecognized CPU
Mar 7 15:11:17 linux kernel: /dev/vmmon[20529]: Module vmmon: registered with major=10 minor=165
Mar 7 15:11:17 linux kernel: /dev/vmmon[20529]: Module vmmon: initialized
Mar 7 15:11:52 linux kernel: No module found in object
Mar 7 15:11:52 linux last message repeated 24 times
Mar 7 15:12:00 linux kernel: vmnet: unsupported module, tainting kernel.

Ich verstehe das nicht. Die Module werden gebaut, lassen sich laden,
werden mit lsmod auch als geladen angezeigt - im Log werden Sie als "unsupported" bezeichnet.
Ich nehme an daß dies das Problem ist.
Leider habe ich keine Ahnung wie ich das beheben kann.

Kann mir jemand einen Hinweis geben? :?

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14752
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 08.03.2005, 15:29

Hi
kannst du mal die build-version ansagen ? Dann koennte ich mal genauer nachschauen.

Member
Beiträge: 3
Registriert: 04.03.2005, 17:46

Beitragvon alpine » 08.03.2005, 21:18

Hallo
Vmware ist 2.0.4-1142

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14752
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 08.03.2005, 22:37

Hi
die Version hat Module fuer Kernel bis 2.4.0 Suse 7.1 oder Mandrake 2.4.3

Wenn ueberhaupt geht das ganze nur mit Petrs patchen. Es kann sein dass du eine ganze Reihe durchprobieren musst, bis du das richtige erwischst.
Mach dich mal im US-forum auf die Suche: Petr hat mal das Vorgehen fuer Kernel 2.6 und VMware 2 erlaeutert - wenn du es nicht findest, frag am besten selber - von Petr kriegst du innerhalb Stunden eine Antwort.

Ulli


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste