Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Install vmtool für suse9 guest

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 5
Registriert: 22.02.2005, 08:19

Install vmtool für suse9 guest

Beitragvon jcp_vm » 22.02.2005, 14:39

hallo zusammen
ich habe auf meinem Laptop mit Win XP/SP2 vmware (trial version)erfolgreich aufgesetzt und Suse9 als Guest installiert. bis hierher funktioniert alles.

das System verlangt auch die installation von vmtool; ich kenne auch die Beschreibung, wie es zu installlieren wäre, aber ich komme damit nicht zurecht:
wie und wo finde ich den file vmware-config.pl?
wie kann ich einfach diese vmtools installieren?

danke im Voraus für Eure Antwort(en)

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14745
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 22.02.2005, 15:27

vmtool kenne ich nicht

meinst du vielleicht die vmware-tools?
Was hast du denn bis jetzt probiert?

Member
Beiträge: 5
Registriert: 22.02.2005, 08:19

Beitragvon jcp_vm » 22.02.2005, 15:41

sorry, natürlich meine ich vmware-tools

Vmware verlangt die Installation, doch wenn ich es im Menu starten will
passiert nix!

ich gehe davon aus, dass ich etwas nicht oder falsch in der Installationsbeschreibung gelesen habe.

wer hat das schon gemacht und kann helfen ?!

Danke!!!

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14745
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 22.02.2005, 16:58

Hi
wenn du den Install VMwaretools ... Button drueckst passiert folgendes:

VMware legt bei der VM die gerade laeuft eine andere CD ein - genauer gesagt ein Linux.iso. Dieses Iso enthaelt die vmware-tools.
Du musst jetzt von der Linux-VM aus die CD mounten, und das Paket das auf der CD ist - *.tar.gz nach /tmp kopieren.
Dort packst du den tarball (*.tar.gz = tarball) aus und suchst dann darin nach Setup-skripten oder readmes.
Das ganze machst du am besten von der Kommandozeile aus - X darfnicht laufen.
Wie man in eine Kommandozeile kommt ist unterschiedlich
CTR + ALT + F2
oder CTR + ALT + Backspace
oder init 3

Member
Beiträge: 5
Registriert: 22.02.2005, 08:19

Beitragvon jcp_vm » 22.02.2005, 17:08

Super !!!

danke für den Hinweis - werde den heute sofort ausprobieren !!!

nochmals vielen Dank !!!

Member
Beiträge: 5
Registriert: 22.02.2005, 08:19

Beitragvon jcp_vm » 23.02.2005, 09:28

Hallo nochmals - ich habe gestern versucht die vmware-tools undter suse zu starten - mein Problem:
ich habe keine vmware auf cd - also, wo finde ich dieses Tool?
(*.ta.gz) - es sollte sich doch in einem VMware-Ordner auf der Platte
befinden oder ?
oder wo kann ich den herunterladen?

Danke im Voraus für die Unterstützung!!!!

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

Beitragvon looping » 23.02.2005, 10:22

im vmware-programm-menue unter [vm]. es ist eine .iso-datei, die in das virtuelle cd-rom laufwerk eingelegt wird.

meine letzten erfahrungen mit suse 9.x und den tools waren, dass die installation der tools unter umständen mehr probleme machen als helfen - suse erkennt die vmware-grafik und die weitere hardware auch so, einzig auf tools wie defragmentation der maschine und die shared-folders müsstest du verzichten - kein problem, linux-dateisysteme fragmentieren nicht und anstelle der shared folders kannst du im gast besser einen samba-server aufsetzen und echte netzfreigaben nutzen.

mfg

looping

Member
Beiträge: 5
Registriert: 22.02.2005, 08:19

Beitragvon jcp_vm » 23.02.2005, 11:44

Danke für die Info!!!

d.h. ich brauche die Vmware-tools nicht!!!

:lol:

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14745
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 23.02.2005, 13:36

Wenn dir nichts fehlt - brauchst du auch nichts.


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste