Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

c't 02/05 - Zugriff von LAN auf Samba-Freigabe in DMZ

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 1
Registriert: 12.02.2005, 16:11

c't 02/05 - Zugriff von LAN auf Samba-Freigabe in DMZ

Beitragvon twelve » 12.02.2005, 16:57

Hi,

ich habe IPCop wie im Artikel der c't beschrieben in einer VM zu laufen -
http://www.vmaschinen.de/download/dmz_n ... chnung.pdf

IP-Zuordnung (Subnetz immer 255.255.255.0):
LAN 192.168.2.x
IPCop 192.168.1.1

virtuelle NICs
LAN 192.168.1.2
DMZ 192.168.3.1

DMZ-VMs ab 192.168.3.2

Wenn ich jetzt in einer anderen VM (NIC - Custom 2) Samba einrichte,
kann ich leider nicht vom LAN auf die Freigabe zugreifen - Ping von
LAN auf Samba-VM funktioniert.
Die Freigabe funktioniert allerdings wenn ich die NIC der Samba-VM
auf "Bridged" setzte und die IP der Samba-VM ändere (192.168.2.x).
An der Konfiguration von Samba scheint es also nicht zu liegen.
Weiss jemand ob IPCop irgendwas blockiert oder ob es an dem
verschiedenen IP-Raum liegt?

Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste