Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Zweite Festplatte

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 2
Registriert: 10.01.2005, 15:09

Zweite Festplatte

Beitragvon zed412 » 10.01.2005, 15:17

Hy Leute,

da meine Festplatte bei meinem virt. Debian zu klein wird wollte ich eine zweite HDD "einbauen". Also über VmWare eine zweite HDD "eingebaut" und Debian neu gestartet.

Nun wollte ich die zweite HDD mittels

Code: Alles auswählen

mount -t ext3 /dev/hdc2 /mnt/hdc/

mounten, allerdings erhalte ich dann nur: mount: /dev/pts/ is not a block device

Und da ich Debian mäßig noch ziemlich schwach auf der Brust bin weiß ich nicht mehr so recht weiter. Wäre echt super, wenn mir jemand von Euch ein wenig weiterhelfen könnte!

Danke gleich mal für Eure Tipps

lg



Zed 8)

Member
Beiträge: 26
Registriert: 30.07.2004, 00:00

Beitragvon StuffMasterz » 10.01.2005, 23:07

ich vermute mal, dass die HDD formatiert werden muss. Denn VMware stellt immer unformatierte Platten zur Verfügung

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14745
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 10.01.2005, 23:44

Hi
du kannst die 2. Platte solange nicht mounten, solange es nichts zu mounten gibt. Mounten kannst du eine Geraet mit einem Dateisystem an eine bestimmte Stelle. Das Geraet hast du schon: /dev/hdb - fehlt noch das Dateisystem - dafuer musst du erst einmal fdisk bemuehen und danach musst du die neue Partition mit etwas nettem formatieren.
Danach kannst du sie mounten.
Ulli

Member
Beiträge: 2
Registriert: 10.01.2005, 15:09

Danke

Beitragvon zed412 » 11.01.2005, 13:00

Hy Leute,

danke für Eure rasche Hilfe! Ich habe die HDD mittels fdsik formatiert, anschließend mittels mkfs -t ext3 /pfad/ ein Dateiformat erstellt und dann die Platte erfolgreich mittels mount eingebunden.

Der langen Rede kurzer Sinn: THX für Eure Hilfe - jetzt läufts!

lg


Zed 8)


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste