Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Knoppix 3.7 als Host mit VMWare WS 3.2?

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 7
Registriert: 13.07.2003, 10:24

Knoppix 3.7 als Host mit VMWare WS 3.2?

Beitragvon Gummel » 31.12.2004, 14:24

Hallo,

wahscheinlich ziemlich dumm die Frage, aber:

Läuft eine Version mit einer auf Festplatte installierten Knoppix 3.7-Version?

Ich habe es mit einer Version 3.2 versucht, ohne Erfolg.

Viele Grüße

Lars

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

Beitragvon looping » 31.12.2004, 14:55

eigentlich sollte es da keine schwierigkeiten geben - wenn
die kernelheaders mit installiert sind. soweit ich weiß sind die aber auf der knoppix nicht mit drauf ... .

lösungsansatz: neue kernelsourcen besorgen und mit der alten konfiguration neu compilieren.

alternative: eine andere live-distribution nutzen, die sowas von vornherein mitbringt: slax professional bietet auf 234mb alles, was man zum installieren und betreiben einer vmware-box braucht.

mfg

looping

Member
Beiträge: 7
Registriert: 13.07.2003, 10:24

Beitragvon Gummel » 31.12.2004, 15:47

Danke für den Tipp!!

Es ist ja nicht so, dasich kein anderes Linux habe, aber Knoppix ist so schön simpel... Erinnertmich an Mac OS 9!!

Ich werde das mal mit einer anderen Distri ausprobieren.

Vielen Dank!

Lars

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 1599
Registriert: 16.10.2002, 20:13
Wohnort: Köln

Beitragvon minimike » 01.01.2005, 21:36

schon mal Knoppix oder Gnoppix nach einigen Monaten mal auf Sarge geupdatet ? Meine Antwort ist nur BRRRRRRRR, die Jungens lassen vom ursprünglichen Debian wenig über. Das neue Ubuntu soll da anders sein, ich habe Berichte gehört, das obwohl Sarge in der Entwicklung betreff Aktualität Ubuntu noch nicht ganz überholt hat, ein Update mit wenig Problemen in 30 min über die Bühne geht.


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste